Frage von Markus2650, 104

man könnte jeden Tag sterben tot umfallen ohne Grund einfach so?

Antwort
von magnum72, 55

Nun das ist die Natur der Sterblichkeit. Es kann jeden Tag , jede Minute in jeder Sekunde passieren. Das ist erst mal hart. Aber überleg doch mal wieviele Tage , Minuten und Sekunden es schon gut gegangen ist? Das wiederum stimmt einen doch optimistisch oder? Und ohne Grund passiert es auch nicht. Dabei gibts Gründe die mann vermeiden kann. Zum Beispiel nicht rauchen. Mann kann das ganze am laufen halten indem mann ein wenig Sport treibt. Und das System mit gesunder Nahrung fit hält. Das alles zusammen rückt den Tag weit zurück. Dann gibts noch Gründe die wir nicht beeinflussen können. Die lauern auf uns im verborgenen wie ein Raubtier das jederzeit zuschlagen kann. Etwa vom Bus angefahren werden oder von einem Meteoriten getroffen werden. Das ist allerdings sehr selten. Zum Glück was? Alles in allem werden die Menschen aber immer älter. Und du bestimmt auch.😊

Expertenantwort
von Buddhishi, Community-Experte für Gesundheit, Medizin, Psychologie, 64

Hallo Markus2650,

ja, könnte man. Allerdings gibt es schon einen Grund dafür, wie z. B. den plötzlichen Herztod.

Macht Dir das Angst? Muss es nicht, denn es dieses Wissen beinhaltet auch die Chance, jeden Tag bewußt zu genießen und das Bestmögliche aus seinem Leben zu machen.

Möchtest Du noch etwas wissen oder ist Deine Frage damit beantwortet?

LG

Antwort
von derMannohnePlan, 21

Klar ist das möglich. Es ist aber unwahrscheinlich.

Genauso ist es möglich über 100 Jahre alt zu werden. Aber auch das ist eher die Ausnahme als die Regel.

Einen Ausweg aus dieser Frage kann es nur geben indem man von Augenblick zu Augenblick stirbt und gleichzeitig ständig neugeboren wird.

Wenn jeglicher Ehrgeiz von Moment zu Moment fallen gelassen wird, wenn Ansichten, Glauben, Bindungen, Gier und Neid abgelegt werden, bedarf es des Sterbens jeden Tag und in jedem einzelnen Moment.

Dann leben wir im hier und jetzt. Dann befindest du dich in einem Zustand zu dem jegliche Vorstellung von Angst keinen Zugang hat.

Antwort
von juilly, 29

Also ich (w/14) bin kerngesund und denke nicht, dass ich ohne irgendeinem Grund in der nächsten Sekunde einfach so umfallen könnte und dann direkt tot wäre :D Ich glaube im fortgeschrittenen Alter kann es durchaus Passieren, dass man einen plötzlichen Schlaganfall / Herzinfakt hat, aber da ist man meist noch nicht direkt tot :D also ich glaube fest daran, dass man das merkt, wenn man vorn sterben ist (: ich finde es zumindest schön, daran zu glauben :D
LG

Antwort
von Suboptimierer, 20

Ja, wir sterben mit jedem Tag ein bisschen mehr.

Antwort
von FelixFoxx, 29

Es gibt immer eine Todesursache.

Antwort
von Bibilein2101, 22

Es gibt immer ein Grund warum man stirbt

Antwort
von dhammo, 16

naja - einen Grund wird es schon geben - nur wahrscheinlich kennst du ihn nicht - es gibt für alles Gründe und Ursachen -

Aber DAS ist richtig - der Tod kann jederzeit zu uns kommen - deshalb sein vorbereitet. Wie?

Mache Dir keine Sorgen um die Zukunft, lebe, so gut es geht jetzt, versuche Ungereimtheiten im Zischenmenschlichen Bereich zu bereinigen und freue Dich so oft es geht an den Dingen die du hast ...... :-)

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin, 22

Hallo! Ja, das kann man aber es gbt immer eine Ursache. Sie kann nur nicht immer ermittelt werden.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von gandagast, 32

Einfach so tot umfallen? Geht nicht. Niemand stirbt "einfach so". Es gibt immer eine Ursache. Außerdem könntest du auch jeden Tag vom Blitz erschlagen werden, im Lotto gewinnen, vom Geheimdienst getötet werden, oder sonst irgend ein super unwahrscheinlicher Shit.

Antwort
von philip98765678, 42

Ja da hast du recht.

Aber einen Grund gibt es immer.

Ursache und Wirkung.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community