Frage von BattleRapFan, 98

Man kann nicht sagen dass Hitler dumm war oder?

Hallo Liebe Community,

Hier ist euer Daniel ich hätte eine man kann Hitler doch garnicht dumm sonderne eher umgekehrt er hat eine weltmacht in Europa eingenommen dann hat er sich gegen Russland, England und Amerika mehr als solide verteidigt Und meine zweite frage ist wie wäre die Welt wenn das dritte reich den zweiten weltkrieg gewonnen hätte ich freue mich auf jede antwort.

Antwort
von lastgasp, 39

ich hätte eine man kann Hitler doch garnicht dumm sonderne eher umgekehrt

Was für ein Satz?! Yoda wäre stolz auf Dich

er hat eine weltmacht in Europa eingenommen

Ja, seine Truppen haben eine europäische Großmacht geschlagen, deren Ressourcen und Bevölkerungszahl das nicht besonders weltbewegend erscheinen lässt.

dann hat er sich gegen Russland, England und Amerika mehr als solide verteidigt

Er hat einen verbrecherischen und komplett idiotische Angriffskrieg gegen die Sowjetunion, Großbritannien und die USA geführt und jämmerlich verloren. Stalingrad und Panzerschlacht von Kursk waren absolut solide?! Sich innerhalb von 8 Monaten um jegliche operative Initiave an der Ostfront zu berauben, gehört heute noch zu den Lachnummern an jeder Militärakademie.

wie wäre die Welt wenn das dritte reich den zweiten weltkrieg gewonnen hätte

Ein Typ mit einem jüdischen Namen Daniel wäre vermutlich nach kurzem Arbeitseinsatz im Krematorium durch den Schornstein gegangen.

Aber das Ende war cool...

Antwort
von itsmeee97, 32

Bevor er der nsdap beitrat war er ein ziemlicher Versager :D und danach.. Es stimmt dass er Arbeit geschaffen hat und auch die Autobahnen gebaut hat und so was aber dass er zum Beispiel seinen Architekten die Rüstungswirtschaft hat führen lassen ist meiner Meinung nach nicht unbedingt klug. Vielleicht war er ein guter Stratege und garantiert war er jemand mit sehr viel Überzeugungskraft aber nicht sonderlich intelligent!
Und wie Deutschland heute aussehen würde... Guck dir mal the man in the high castle an. Is zwar nicht sonderlich gut aber als Einblick sicherlich interessant

Antwort
von pilot350, 58

Hitler war psychisch krank. Bei ihm lag eine narzistische Persönlichkeitsstörung vor mit Paranoia und schizoaffektiven Störungen. Abgesehen von seiner Parkinsonerkrankung.

Antwort
von D2000, 17

Ich werde nie verstehen wie blind man sein kann .

Welche Wahl hatte Deutschland denn ?

Stell dir vor deine sogenannten Freunde Telefonieren jeden tag mit einander und beraten sich wer wie wann und mit wem sie dich verprügeln.

Dann üben Sie das auch noch.

Was machst du den dann ?

Das selbe wie Hitler , erstmal versuchen zu klären, Zugeständnisse machen etc 

Dann wirst du sauer weil sie dich veräppeln und machst das einzigartigste was du noch manchen kannst um deine Chancen zu erhöhen  bevor du isoliert oder verprügelt wirst.

Angriff und versuchen jeden am besten einzeln zu verprügeln.

Ich finde es immer sehr geil wie Fakten unter den Tisch gekehrt werden und wir als Sündenbock für alles her halten sollen.

Schau dir mal die Truppenstärken an , schau dir mal die Manöver an und die Verträge etc....

Schau dir an was Hitler an Zugeständnissen gemacht hat....

Komisch das ich das nicht in meinen Geschichtsbuch hatte.

Aber am besten finde ich noch wie wir dazu erzogen werden uns ewig zu schämen für dinge die wir nicht getan haben.

Ob Hitler den Krieg gewonnen hätte oder nicht ist egal.

Am ende sind es immer einige wenige die sich an den Leid anderer Bereichern.

Das System existiert immer noch der Name ist gleich.

Antwort
von Dinerbone, 66

Keine Ahnung wie Hitler war...auf jedenfall Verrückt! Der Typ hätte einen sehr langsamen&schmerzhaften Tod verdient!

Kommentar von wolfram0815 ,

Den hatte er: Er war Vegetarier.

Kommentar von Sinaliii ,

War er nicht. (Und ja ich weiß, dass es sich dabei um Satire handeln sollte, ich wollte es dennoch klar stellen).

Antwort
von Basti082747, 50

Naja dumm war er nicht im Thema Wirtschaft. Wegen ihm gibts z.B. VW. Und viele Autobahnen wurden von ihn beantragt zu bauen. Aber allein das man einen Krieg anfängt ist "dumm". Meine Meinung.

Antwort
von peace1287, 15

Mit ziemlicher Sicherheit war er intelligenter als du! 

Naja und ansonsten war er alles andere als intelligent! Der depp hat nen vielfronten - krieg angefangen, den er nicht gewinnen konnte! Das zeugt nicht gerade von einem klugen Strategen! 

Von seiner menschenverachtenden haltung, gar nicht erst zu sprechen... die zeugt nämlich erst recht von seiner dummheit! 

Kein halbwegs intelligenter mensch hat eine derartige Weltanschauung!

Antwort
von Ellen9, 28

"No way!"

Antwort
von Simon234, 29

Er war sogar sehr schlau er hat ja einige Länder eingenommen und wäre auch weiter gekommen, wenn er Russland nicht unterschätzt hätte

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten