Man hat mir von hinten mit einem Stock auf den Kopf geschlagen. Ich bin arbeitslos Kann ich prozesskostenhilfe beantragen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für den Strafprozess ist es nicht möglich, als Kläger fungiert in diesem Fall eh der Staat und für die Nebenklage ist es nicht vorgesehen. PKH gibt es nur in der Zivilprozessordnung. Für den Zivilprozess zu Durchsetzung der Schadenersatzforderungen kannst du PKH beantragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du erstattest Anzeige wg. Körperverletzung bei der Polizei. Die Staatsanwaltschaft übernimmt den Fall. Kosten entstehen nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flirtheaven
17.02.2016, 19:04

Es sei denn, man möchte als Nebenkläger auftreten und hierfür einen Anwalt beauftragen.

0