Frage von maxii357, 120

Mamas Freund verkauft Drogen?

Heii leute Es geht darum dass der Freund meiner Mutter Drogen verkauft das heißt ja dass meine Mutter da auch mit drin steckt ich habe einfach Angst wegen Polizei usw. da jemand zu ihm meinte er geht zur polizei und ich will auch einfach nicht dass meine Mutter da mit drin steckt ich würde am liebsten auch selbst zur Polizei gehen ich kann es aber einfach nicht habt ihr tips wie ich damit klar kommen kann?
Danke für eure antworten im voraus

Antwort
von o0bellaAnna0o, 26

Ganz ehrlich, geh mit diesem Problem zu Caritas oder pro Familia, denn das ist ein richtig heikles Thema. Viel Glück!

Antwort
von Upperhand, 19

Probleme wie diese sollten intern gelöst werden , also rede mal lieber mit ihr.

Was nutzt dir Caritas und Jugendamt ? Die würden doch nur die Polizei einschalten , deine Mutter einbuchten und du und deine Geschwister landen in einem Kinderheim. Willst du das ?

Antwort
von chvjhvkmvj, 72

Bitte mach ein Gespräch mit der caritas oder Jugendamt. Dort kannst du dir entsprechend Hilfe holen. Ich verstehe zwar deine Situation aber es ist furchtbar das du dir Sorgen um deine Mutter machen musst. Das sollte umgekehrt sein.

Antwort
von Kupferzupfer, 44

Behalt so etwas besser für Dich, es gibt keinerlei Verpflichtung für Dich, Deine Mutter und ihren Freund wegen ihrer Straftaten anzuschwärzen. Das bringt Dir überhaupt nichts ausser zusätzlichen Stress mit denen, wenn sie eine Geldstrafe bekommen kürzen sie womöglich noch Dein Taschengeld.


Kommentar von o0bellaAnna0o ,

Als Angehöriger kann man schnell in Angelegenheiten verwickelt werden, manche machen leider vor nichts Halt, nicht einmal vor den Kindern.

Kommentar von Kupferzupfer ,

Verwicklungen sind in unserem Rechtssystem weitgehend ausgeschlossen, niemand muss Angehörige belasten oder gegen sie aussagen. Dass die Situation für die Fragestellerin unschön ist, ist klar, nur was ist die Alternative?  Die Jugendjahre in staatlicher Obhut verbringen? 

Antwort
von Kingi1337, 28

Einfach mal ein langes 4 Augen Gespräch mit deiner Mutter führen.  

Kommentar von maxii357 ,

bringt nix die sagt ich soll sie nicht nerven dann is Gespräch für sie beendet 

Antwort
von stubenkuecken, 54

Das Mamas Freund Drogen verkauft, hat nichts mit Mama zu tun. In Deutschland gibt es keine Sippenhaft. Freunde und Bekannte gehören dabei nicht mal zur Sippe.

Kommentar von maxii357 ,

aber wenn sie mit verkauft? 

Kommentar von stubenkuecken ,

Dann dealt sie.

Kommentar von maxii357 ,

ja 

Kommentar von maxii357 ,

das Problem is halt wir sind 4Kinder ich w/12 meine brüder 9,5 und meine Schwester 10 Monate alt 

Antwort
von TopRatgeberNR1, 35

naja wenn deine mum mit drinnensteckt ist das einzige was du damit bewirkst zur polizei zu gehen sie hinter gitter zu bringen...

Kommentar von TopRatgeberNR1 ,

was verkaufen sie denn und welche mengen haben sie ca. vorhanden?

Kommentar von maxii357 ,

Hanf weiß nicht so für 3000€ 

Kommentar von TopRatgeberNR1 ,

also wenn sie cannabis im wert von 3000€ daheim hat wird wegen so einer menge, auch weil es nicht unter eigenkonsum läuft, im schlechtesten fall hinter gitter gehen. ich würde sie auf keinen fall verraten und noch wichtiger: erzähl es niemals einem bekannten sondern lass sie mit ihrem leben machen wenn du sie liebst. sie verkauft eine pflanze die weitaus weniger gefährlich ist als alkohol und welche von manchen menschen medizinisch benötigt wird. diese pflanze wird hier bald legal sein und ist es auch schon in vielen staaten der usa und entkriminalisiert wie in spanien, portugal und in den niederlanden.

Antwort
von BastiMama, 56

Rede mit deiner Mama! Vielleicht weiß sie auch nichts davon!

Kommentar von maxii357 ,

weiß sie die stehen offen im Schrank und sie verkauft mit 

Antwort
von Askuwehteau, 28

deine mutter macht sich mitschuldig, wenn sie davon weiß. und wenn er erwischt wird, ist auch deine mutter dran. du hast die frage gestellt und musst auch die antworten ertragen. du kannst machen, was du willst. egal, wie du dich entscheidest: keine leichte entscheidung

Kommentar von Kodringer ,

Nein, macht sie nicht. Sie ist nicht verpflichtet, es zu erzählen.

Antwort
von dimi981, 44

Weiß den die Mutter davon?

Kommentar von maxii357 ,

ja sie verkauft ja seitdem selber mit 

Kommentar von dimi981 ,

Dann hast du ehrlich gesagt ein sehr großes Problem... Bist du schon 18? Wenn nein würde ich mit der Mutter reden weil wenn die in den Knast kommt musst du in ein Heim bis du 18 bist, setzt ihr vielleicht ein Ultimatum Drogen oder du

Kommentar von maxii357 ,

nein bin w/12

Kommentar von dimi981 ,

Dann tut es mir leid um dich, wenn deine Eltern Dealer sind, denn es geht nie gut aus :(, hast du den aus deiner Familie bei dennen du wohnen kannst, Oma, Opa, Onkel. irgend einen. Wie gesagt rede mit deine Mama und wenn sie sagt das sie es nicht aufhört ziehst du einfach um

Kommentar von maxii357 ,

nein hab ich nicht...   sonst wäre ich schon längst weg 

Kommentar von dimi981 ,

Dann würde ich es mit einer Vertrauens Person reden also die wirklich in dem Beruf arbeiten, wende dich an die und erkläre denen dein Problem und vielleicht kommt es zur einer Lösung... Aber wie es Grade aussieht, wenn deine Mama nicht aufhört und erwischt wird, dann wirst du von ordnugs Amt weg genommen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community