Frage von werters, 38

Mama will sich keine Klamotten kaufen?

Meine Mama bräuchte mal wieder eine Jacke und paar Hosen/Oberteile usw aöö ihre Freundinnen (ca.40-45 J.) ziehen sich modisch an usw und meine Mama hat Klamotten die sie vor Jahren gekauft hat an. Wenn ich ihr mein geburtstagsgeld von mir gebe will sie es nicht annehmen und von ihrem Geld muss sie die Rechnungen, Nachhilfe, Zahnspange und alles zahlen. Es tut mir im Herzen weh dass sich meine Mama nie etwas gönnt! Wie könnte ich ihr anders helfen sie dazu bringen sich neue Klamotten zu holen? Und wenn sie was kauft dann zb schuhe um 15 euro die vllt einen monat halten und das kommt auch selten vor das sie sowas kauft!

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 8

Hallo!

Ich kann dich schon verstehen.. das ist für dich eventuell nicht schön, aber andererseits ist die Kleidung ihre eigene Sache & es ist doch eigentlich sogar eher positiv, dass deine Mutter nicht die ganze Kohle für Klamotten, Mode usw. ausgibt sondern damit Dinge anschafft, von denen jeder etwas hat bzw. die wirklich sinnvoll sind.

Solange die Klamotten nicht stark beschädigt oder einfach nur ungepflegt aussehen, würde ich das nicht überbewerten. Zudem muss sie sich in ihren Klamotten wohlfühlen & das scheint ja auch gegeben zu sein :)

Stichwort "was gönnen": Nicht jeder definiert sich über modische, elegante Outfits. Es gibt Menschen, denen das total sekundär ist & die sich andere Präferenzen gesetzt haben. Aber das ist garnicht schlimm :)

Antwort
von Giwalato, 8

Wenn Deiner Mutter ihre Kleidung passt und sie sich wohl damit fühlt, ist das ok. Mit hübschen Accessoires läßt sich Kleidung auch verändern und man muß sich nicht jedesmal in eine Umkleidekabine zwängen.

Wenn ihr die Sachen nicht mehr stehen oder ihr nicht mehr passen, und es nicht am fehlenden Geld liegt, ist sie vielleicht unzufrieden mit sich und es steckt möglicherweise mehr dahinter.

Dann solltest Du sie nicht unnötig verletzen. 

Mütter geben ihr Geld oft lieber für ihre Kinder aus als für sich selbst.

Giwalato 

Antwort
von girlspartys, 27

Meine Muttet ist auch so! Ich habe ihr einfach mal so zum Geburtstag eine Jacke gekauft die 50€ gekostet hat. Sie wollte sie nicht annehmen aber sie konnte sie auch nicht zurück geben. Kauf ihr einfach mal was! :)

Antwort
von armabergesund, 15

Hallo Miss Unbekannt, fremdschämen ist zwar keine anerkannte Krankheit aber Du bist nicht weit von Ihr entfernt..

Ich würde es mir auch verbeten, von meinen Kindern über meine Klamotten bevormundet zu werden.

Mode ist nur ein Zeitgeist von Menschen, die oft keinen Eigenen haben...

Ich denke nur mal an die 80´ziger Jahre, Schulterpolster, Vokuhila-Frisuren, Modern Talking usw.

Solange sich Deine Ma in Ihren Klamotten wohl fühlt, ist alles i.O.

Antwort
von Forte90, 16

Warum sollte sich deine Mutter den neue Klamotten kaufen, wenn die alten noch gut sind, Ihren Zweck erfüllen und Sie damit zufrieden ist?

Antwort
von Minnimensch, 20

Denk dran: Ohne Moos nichts los!

Kommentar von werters ,

Wir haben eh genug Geld, nur sie findet es zu schade sich was zu kaufen, keine Ahnung wieso.

Kommentar von Dirndlschneider ,

Dann ist es so in Ordnung . Sie entscheidet und dich geht es eigentlich nichts an .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community