Frage von budgie13, 34

Mama will mein Handy abnehmen weil ich angeblich nicht lerne?

Ich verstehe meine Mutter nicht. Sie will mein Handy abnehmen weil ich angeblich nicht lerne obwohl ich lerne nur sieht sie mich nie dabei. Sie macht mir immer Vorwürfe und redet nur Dreck dass ich nie lernen würde. Und bekommt dann ärger nur weil sie das DENKT?! kann mir jemand bitte tipps geben was ich ihr sagen kann oder machen kann? Und was sagt ihr dazu?

Antwort
von ihobguadefragn, 31

Lass dich doch mal von ihr ausfragen. Wenn du alles kannst, dann is das ja nur ein Beweis dafür, dass du gelernt hast. Schlag ihr vor, dass jeden Tag so zu machen. Wenn du deinen Stoff nicht kannst, darf sie dir deine Handy abnehmen, bis du ihn nochmal gelernt hast. Wenn du den Stoff kannst, darfst du dein Handy behalten. So kann sie kontrollieren, ob du gelernt hast und es ist auch eine Motivation für dich, um regelmäßig zu lernen. Da könnte das Lernen auch gleich vielmehr Spaß machen :)

Kommentar von ihobguadefragn ,

Glaub mir, ich war auch in der Schule und ich hab auch immer gesagt, dass ich gelernt hab, obwohl ich es nicht getan hab. Gib seiner Mama freiwillig dein Handy in der Zeit, in der du lernst. Das kann wirklich Motivation sein. Je schneller du lernst ohne dich ablenken zu lassen, desto schneller bekommst du dein Handy wieder.

Antwort
von angy2001, 34

Warum lernst du nicht in der Zeit, in der sie das auch sieht? Und wie sind deine Noten?


Kommentar von budgie13 ,

Momentan sind meine Noten schlecht aber sie kommt immer in mein zimmer wenn ich halt Grad mal nicht lerne. Ich kann nicht mehr als lernen.

Kommentar von KaeteK ,

Merkwürdig, als ob sie darauf wartet, dass du gerade nicht lernst:-( Ich kann mir dein Lernen vorstellen - neben deinem Schulheft liegt das Handy und alle paar Sekunden guckt du drauf und lässt dich dadurch ablenken...;-)

Kommentar von budgie13 ,

Richtig-.- aber ich lerne wirklich aber was soll ich sonst machen? ?

Kommentar von KaeteK ,

Siehst du - auch wenn du richtig lernst, behälst du da nicht im Kopf, weil dein Kopf alle paar Minuten mit dem Handy beschäftigt ist. Du mußt über das Gelernte nachdenken, es in dir aufnehmen - wirken lassen, nur dann bleibt es auch in deinem Köpfchen hängen. Deine Mama weißt das und ich auch - wir waren ja auch mal jung -) lg

Kommentar von angy2001 ,

Sie macht sich Sorgen um dich. Warum sind deine Noten denn momentan so schlecht?

Kommentar von budgie13 ,

Also. Ich hatte letztens in englisch eine 5 aber die Hälfte der klasse hatte auch eine 5! Das würde dann wohl nicht am lernen liegen wenn die Hälfte der klasse eine 5 hat. Und mathe hatte ich eine 6 aber da hab ich das nicht verstanden und unser Lehrer hat dann eine unangekündigt hü geschrieben.

Kommentar von angy2001 ,

Man sollte den Grund immer zuerst bei sich selbst suchen.. denn schließlich hat die andere Hälfte der Klasse keine 5 geschrieben und Mathe kann immer mal unangekündigt geprüft werden durch eine Arbeit.

Rede mit deiner Mutter, einige dich mit ihr. Am Nachmittag gibst du 2 Stunden dein Handy ab, in der Zeit lernst du konzentriert und ohne Ablenkung. Hast du jemanden, der dir Mathe erklärt?

Kommentar von KaeteK ,

Die gucken wohl alle aufs Handy wenn sie lernen. Und du meinst, wenn die alle vom Turm springen, springst du mit :-( Du lernst für dich und nicht für deine Klasse. Wenn du keine Lehrstelle bekommst, werden die dich nicht ernähren. Lerne und lass dich von deiner Mutter kontrollieren, ob alles richtig ist und dann kann sie dir für 2 Stunden das Handy aushändigen, was vollkommen reicht. lg

Antwort
von KaeteK, 27

Ich kann deine Mama verstehen. Würde ich auch machen..

Kommentar von budgie13 ,

Und warum?

Kommentar von KaeteK ,

Weil man nur lernen kann, wenn man sich absolut gut konzentrieren kann...und das ich selber Kinder habe, die auch mal die Schule besucht haben, weiß ich wie das läuft;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten