Frage von alwaysnumberone, 81

Mama versteht nicht das Jungs und Mädchen auch befreundet sein können?

Hallo ihr lieben! Also ich habe da einen Jungen kennengelernt mit dem ich mich sehr gut verstehe & wir haben und bisschen in einander verliebt und er will mal.zu mir kommen aber ich habe Angst meinen Eltern zu sagen das ich bald einen Freund haben werde. Ich hatte schon welche aber mit dwn habe ich immer draußen was gemacht und ja was soll ich tuen?

Antwort
von silberwind58, 50

Wie alt bist Du denn? Mütter machen sich oft Sorgen,wenn der erste Freund vorgestellt wird! Auch für Väter,ist es nicht weniger besorgnis erregend. Aber irgend wann ist eben das Erste mal,da sollten Eltern mit rechnen und nicht überreagieren. Rede mit den Eltern,Du und Dein Freund müsst ja nicht sofort Sex haben! 

Kommentar von alwaysnumberone ,

Ich bin 13 und es ist auch nicht mein erster Freund ich hatte schon welche Ber von dem weiß meine mama nichts

Antwort
von JustNature, 20

Deine Eltern verstehen weit mehr als Du Dir vorstellen kannst. Aber sie haben Dir eine Menge Lebenserfahrung voraus und haben deshalb Gründe und Gesichtspunkte, die Du noch nicht nachvollziehen kannst.

Wenn Du um die 15 bist, dann bewegt Deine Eltern vor allem, daß Du nicht in schlechte Gesellschaften durch einen Kerl gezogen wirst. Sie wollen nicht, daß Du mit Drogen Kontakt kriegst und negative Lebenseinstellungen übernimmst (schnelles Genießen statt Leistung und Beruf...).

Natürlich haben sie auch Angst vor verfrühter Schwangerschaft.

Und sie wollen auch nicht, daß Du Dich an einen hinhängst, der Deiner Lebensentwicklung später im Weg steht, weil er z.B. wegen Studium/Beruf wegzieht.

Den Eltern ist am liebsten, wenn der Freund schon Beruf und Stelle hat und damit unter Beweis stellt, daß er tüchtig ist.

Kommentar von alwaysnumberone ,

Ja ich bin 13 & er auch und ich habe angstes meiner mama zusagen

Kommentar von JustNature ,

OK. Deine Eltern haben triftigen Grund so zu denken wie sie denken und werden davon auch nicht abgehen.

Das Beste wäre wirklich, in Deinem Alter - wenn überhaupt - lockere Freundschaften zu pflegen, die nicht viel Zeit kosten und nicht so intensiv werden, daß man aus der Beziehung nicht mehr rauskommt. Denn die richtige Zeit für die Lebenspartnerwahl ist nicht jetzt sondern nach 20.

Antwort
von viiobiioliimo, 30

setze dich mit deiner Mom an einen Tisch und versuche es ihr langsam zu erklären ..:)

Kommentar von alwaysnumberone ,

Oke:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten