Frage von Melisa999, 182

Mama sagen, dass ich schlechte Noten hab, ohne Konsequenzen?

Hallo also ich geh in die 10 Klasse und ich hab so ziemlich richtig verkackt, mein Notendurchschnitt wird 3.6 sein und meine Mutter erwartet von mir ein Abitur. Ich werde 4 fünfen auf dem Zeugnis haben und meine Mutter meinte wenn ich mehr als 2 fünfen hab nimmt sie mir mein Fernseher und meine Schminke weg. Wie soll ich ihr jetzt mein Zegnis zeigen, ohne dass sie Konsequenzen ziehen wird

Antwort
von blackforestlady, 103

Schon mal freiwillig die Schminke abgeben. Man sollte sich lieber auf die Schule konzentrieren und nicht immer Schminke usw. im Vordergrund stellen. Das hat man nun davon, miese Noten und keinen vernünftigen Abschluss.

Kommentar von Melisa999 ,

Ich schmink mich wirklich nicht viel, nur make-up ubd konturen , keine winperntusxhe oder Lippenstift

Antwort
von beangato, 79

Deine Mutti kann Dich nicht zwingen, Abitur zu machen.

Zeig ihr das Zeugnis und sage ihr, dass ihre Strafen unsinnig sind. Du kannst auch nach der 10.  Klasse einen Beruf erlernen.

Meine Kinder haben auch kein Abi (ich auch nicht) - aber wir haben jeder einen Berufsabschluss.

Antwort
von SeinNachname7, 110

Du musst da jetzt durch. Sag ihr, dass es für dich viel Stress gab und dich Leute abgelenkt haben . sag ihr auch, dass du dir viel Mühe gegeben hast, doch sie nicht genug war für ein Abitur.

Kommentar von Melisa999 ,

Weist du ob ich ein fachabi machen kann damit?

Kommentar von SeinNachname7 ,

Für ein Fachabi brauchst du einen guten Realabschluss und da du viele 5en hast, glaube ich nicht das du einen Realabschluss bekommst. Manchmal wirst du aber doch angenommen, auch wenn du nur einen normalen Realabschluss hast. Aber ich denke du bekommst ein Hauptschulabschluss!:( Viel Glück!:)

Antwort
von GirlyGirlStuff, 68

Wenn Du volljährig bist, musst du nicht mehr deinen Eltern dein Zeugnis zeigen. Da Ich aber annehme, dass Du noch Minderjährig bist, sehe Ich leider keine Möglichkeit Dir da zu helfen. 

Nun ja, das einzige, was mir einfällt, ist, dass Du eventuell mit deinen Lehrern redest oder nochmal mit deinen Eltern. 

Sag Ihnen, dass Du dieses Halbjahr eine schwere Zeit hattest und Dich mit anderen Sachen beschäftigt hat, aber es Dir sehr Leid tut. Du weißt, dass Du dich verschlechtert hast, doch Du möchtest dich das nächste Halbjahr verbessern. 

Oder Du machst mit ihnen einen Deal, wenn Du die nächste Arbeit/ Test mind. eine 3 schaffst, bekommst Du deine Sachen wieder :) 

Antwort
von lenajosephine9, 84

Sei einfach ehrlich zu ihr :) wenn du ihr es verheimlichst oder sie belügst, werden die Konsequenzen noch viel schlimmer sein!

Antwort
von Nullsechsneunn, 70

Mit 4 5en wirst du eh sitzen bleiben und zur Halbjahresinfo. wird dein Lehrer garantiert ein Gespräch mit deiner Mum führen wollen!

Kommentar von Melisa999 ,

Ich wohne in berlin hier gibt es kein Gymnasium weil ich auf einer Sekundarschule bin

Kommentar von Melisa999 ,

*kein sitzenbleiben mein ich haha😅

Kommentar von Nullsechsneunn ,

voll geil.. Sei froh

Kommentar von lololovemee ,

du kannst auch in Berlin die 10 wieder holen

ich war selber auf einer sekundarschule, bin es zwar noch bloß mache die 11.

Antwort
von lenajosephine9, 60

Sei ehrlich und streng dich mehr an.

Antwort
von SlayTeX, 60

Eher gesagt, hast du verkackt😊. Deine Mutter kann sich ja auf dein Zeugnis richtig freuen (im negativen Sinne). Kannst Dagegen nichts tun wenn dir deine Mutter dir den Fernseher und die Schminke nimmt.

Mit freundlichen Grüßen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community