Frage von Wollegret, 149

Mama nervt so was tun?

Ich ertrage sie nichtmehr Beispiele: 1. Sie will nicht paris fahren 2. sie lässt mich nicht schminken bin 12 3. ich bekomme viel zu wenig taschengeldd, gerade mal 25€ im Monat, andere bekommen 60! 4. Sie meckert immer wie : mach dies, tu das BLAAAAAAAAAAAAA DAS NERVT SO OMG 5. sie kocht immer nur das was mein bruder will 6. bekomme erst mit 16 eigenen Fernseher 7. habe kein gutes Handy 8. sie fährt mich morgens nie zum Bus ..... ICH KANN NICHT MEHR EYY MANANN

Antwort
von Kuro48, 31

1. Mal davon abgesehen, dass man nach Paris fährt, ist es ihr gutes Recht dort nicht hin zu wollen. Wer soll das denn zahlen? Sicher sie und warum soll sie hunderte Euro ausgeben für einen Ort, den sie gar nicht besuchen will?

2. Richtig erkannt, du bistv 12, ein Kind und brauchst keine Schminke, da du weder sexy aussehen solltest wie eine Ü20 Jährige noch Falten, Krampfadern und Co. abdecken musst.

3. Das Jugendamt empfiel für eine 12 Jährige 18 - 22 Euro im Monat, damit liegst du sogar darüber. Wenn deine Mutter von ihrem Geld nicht mehr Taschengeld zahlen will, ist das ihre Entscheidung so lange du vernünftig versorgt bist, egal was andere bekommen. Es gibt auch viele die weniger oder gar kein Taschengeld bekommen, wäre dir das lieber?

4. Weil du wahrscheinlich deine Pflichten nicht erfüllst und wenn du ernst genommen werden möchtest, solltest du nicht nur "Ich will" schreien, sondern auch etwas für "Ich will" tun.

5. Das musst du mit ihr bereden. Ein vernünftiges, ruhiges Wort schadet nie. Kein jammern, kein meckern, einfach in Ruhe ansprechen, dass du dich beim Essen benachteiligt siehst, da öfter das Essen gemacht wird, welches dein Bruder mag.

6. Teil der möglichen Eerziehung. Nicht schön für ein Kind, aber dies ist die Entscheidung der Eltern. Du kannst dich ja brav und vernünftig verhalten und selbst auf einen Fernseher sparen, vielleicht darfst du ihn dir dann schon früher selbst kaufen, weil deine Eltern sehen, dass du Verantwortung übernehmen kannst.

7. Mit 12 brauchst du gar keines oder spar es dir selbst zusammen. Ein altes Tastenhandy würde für ein Kind normal völlig genügen, wenn man Sorgen wegen der Erreichbarkeit hat. Was willst du mit einem hunderte Euro teurem Handy? Dauerzocken? Telefon, SMS und sogar WhatsApp schafft jedes Gerät. Ich bin Ü20 und habe ein Smartphone besorgen müssen, vor über einem Jahr hatte ich noch gar keines und mein aktuelles hat nur um die 100 Euro gekostet. Wenn ich Ü20 Jahre ohne Smartphone auskomme und mir jetzt ein ca. 100 Euro Gerät reicht, wozu brauchst du mit 12 was teures?

8. Dann wird der Weg zum Laufen nah genug sein, sie ist nicht dein Privattaxi. Was meinst du wo das Geld für das Benzin herkommt? Das fällt nicht vom Himmel.

Wenn du wegen den Kleinigkeiten nicht mehr kannst, dann warte bis wirkliche Probleme kommen. Du kommst schlicht in die Pubertät und kreist allein um dein Ego.

Geh für dein Geld mal bei Nachbarn Rasen mähen, Babysitten, gib Nachhilfe etc. dann lernst du wie mühselig es ist, sein Geld erst einmal zu verdienen. Du kannst das dann sogar fü dein Zeug ausgeben. Deine Eltern/Mutter muss von ihrem Geld erst einmal alle Kosten wie Miete, Strom, Heizung, Versicherungen etc. decken, bevor sie euren Lebensunterhalt bestreitet und was dann übrig bleibt, das hat sie für deine Extrabedürfnisse und meist an letzter Stelle für sich selbst übrig.

Antwort
von HelmeSchmidt, 48

1. Wer zahlt bestimmt das Ziel. Wenn also deine Mutter für die Fahrt aufkommt musst du damit leben.

2.Mit 12 sich schminken zu wollen ist auch zu früh.

3.Ich kenne die finanzielle Situation nicht aber Taschengeld ansich ist auch eine freiwillige Leistung deiner Mutter. Ebenso liegt die Höhe in ihrem Ermessen.

4.Kinder sind verpflichtet nach ihren Kräften im Haushalt mitzuhelfen

5.Da fällt mir jetzt nichts ein

6.Wozu ein eigener Fernseher? Da läuft doch sowieso nur Dünnpfiff.

7.Wenn du dir von deinem eigenen Geld ein "gutes" Handy kaufen möchtest haben sie mit SIcherheit nichts dagegen. Solange du an Muttis Rockzipfel hängst, sei froh das du überhaupt ein Handy hast

8.Oh mein Gott sie fährt dich nicht zum Bus. Sofort das Jugendamt einschalten. Das geht so gar nicht.(Sollte das nicht angekommen sein: das letzte war Ironie!)

Antwort
von Maybewrong, 67

Wow 25€ Taschengeld mit 12?
Ich bin bald 16 und bekomme nur 20€

Du bist 12 im Haushalt kannst du auch mal was machen. Es ist kein Weltuntergang.
Meckern ist das nicht.

Auch das mit dem Schminken verstehe ich, denn du bist 12 meine Eltern hätten es mir auch nicht einfach so erlaubt.

Zum Bus kann man auch laufen. Ist deine Mutter berufstätig?

Ich rate dir komm mal runter und ordne deine Hormone.
Für jedes Problem gibt es Lösungen.
Mein Tipp am Rande melde dich nicht bei uns zu Wort sondern mach mal nett und höflich (!! Und du musst auch ausreden lassen und zuhören!!) die Klappe auf und rede mit deiner Mutter über deine Gefühle.
Ein Brief ginge auch in den du alles aufschreibst.

Kommentar von Maybewrong ,

Tja dann haste Pech.
Langeweile oder so du kleiner Troll?
Ich wollte konstruktiv helfen!
Geh wen anders Nerven.

Kommentar von Cheyenne2109 ,

Du bist 12. Du solltest schlafen

Antwort
von AmandaF, 45

Wenn du mal selbst eine Tochter haben solltest, wirst du über dein heutiges Verhalten sicherlich nur mit dem Kopf schütteln.

Antwort
von Hamsterlein, 61

Sei nett zu deiner Mutter. Dann ist sie auch nett zu dir :)

Antwort
von somi1407, 47

Armes tütüt.

Als ich in deinem Alter war 1. konnte ich schon Präpositionen benutzen und musste immer mit meinen Eltern im Bayrischen Wald wandern 2. sah ich gut genug aus ohne Schminke 3. bekam ich (glaub ich) 20DM Taschengeld 4. meckerte meine Mutter auch, aber das tun Mütter halt, weil Kinder so schrecklich faul sind 5. kochte meine Mutter nur das, was sie selber mochte, also Gemüse und Vollwertprodukte 6. hatte ich keinen eigenen Fernseher und wir hatten nur die ersten drei Programme 7. hatte ich gar kein eigenes Handy, das gab es erst mit 15 und musste ich mir hart erarbeiten 8. musste ich zu Fuß zur Schule (2km)

Heul leise!

Antwort
von Euripides55, 42

Sag mal...soll das ein Witz sein?

1.Sie ist nicht dazu verpflichtet dich durch die Weltgeschichte zu kutschieren

2. Wenn ich so ein undankbares Kind wie dich hätte müsste ich mich schämen!

Sei froh dass du überhaupt ein Handy hast, dass du überhaupt Taschengeld bekommst - andere Kinder haben weder das eine noch das andere und leben in schlimmen Umständen.

Anstatt deiner Mutter die schuld zu geben solltest du dir selbst an die nase fassen.

Ich hoffe deine frage ist nicht ernst gemeint, da ich nicht weiß, wie man so blöde sein kann

Antwort
von Shadowtravel, 42

Omg du hast Probleme...

Mit 12 muss man sich nicht unbedingt schminken, später wird es dir deine Haut danken wenn du dich noch nicht so früh schminkst

Ich bin 16 und habe keinen eigenen Fernseher, wenn du einen willst spare und kaufe dir einen

Und wenn es dir zu wenig Taschengeld ist versuche dir etwas dazu zu verdienen in dem du deiner Mom mehr im Haushalt hilfst

Probleme gibt s...

Antwort
von netflixanddyl, 29

KUCHENTV HERE WE COME

Antwort
von jiltamara, 16

Einestages wirst du ihr dafür danken :)

Antwort
von Cheyenne2109, 38

Dann Nerv ich dich mal wieder ;)
Ich bekomm kein Taschengeld und war noch nie im Urlaub. Heul nicht rum und geb dich mit dem zufrieden was du hast

Antwort
von Stellwerk, 19

Ich fass das jetzt mal zusammen: MIMIMI.

Such Dir kleine Jobs, babysitten oder bei Nachbarn helfen und verdien Dir selbst was dazu.

Kein Kind braucht einen eigenen Fernseher. Ein Handy muss für 12jährige auch kein Highend-Gerät sein. Parisreisen sind teuer. Dir scheint nicht ganz klar zu sein, dass Geld nicht auf den Bäumen wächst und auch Deine Mutter das irgendwie verdienen muss.

25€ ist für 12 Jahre echt okay.

Antwort
von bobtey, 36

Und was ist daran schlimm, (dass du)
1. nicht nach Paris fährst
2. dich mit 12 nicht schminken darfst
3. 25€ Taschengeld bekommst
4.  ist normal xD
5. pech
6. schon mit 16 ?!?
7. ist normal und pech
8. andere laufen auch...

Das ist alles ok und normal das ist bei fast allen so.
Lg

Antwort
von 716167, 47

Ohmann... das ist echt schlimm.

Hier, ich schenk dir eine Tüte Mitleid! Dutzidutziduuuuu...

Antwort
von bastidunkel, 36

Eben hast du noch  bei deiner Freundin das Klo verstopft. Deine Mutter sollte dir mal ordentlich den Allerwertesten versohlen. Und jetzt geh woanders trollen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten