Mama behandelt mich schlecht.Was passiert wenn man zum Jugendamt geht...?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was deine Eltern da tun oder nicht tun , ist alles andere als ok und dir zu drohen, das du nicht mehr kommen brauchst und dich nicht mehr sehn wollen ist das allerletze. sry ,wenn ich das jetzt so sage, aber dir gehts schlecht und es juckt sie nicht, muss wirklich erst etwas passieren?

Was wollen die? Die heile Welt vor den anderen bewahren, auf kosten deiner Gesundheit und deines Wohlbefindens? Das Wohl des Kindes hat immer vorzugehn,egal welche Vorurteile über psych. Erkrankungen kursieren oder in welcher Lebenslage auch immer.Oder bist du ihnen so egal? Das wäre dann sehr traurig und ich frage mich immer ,warum schaft man sich dann Kinder an?Sollte letzteres zutreffen , solltest du da erst recht raus, du bist bald 16 , es gibt Wohneinrichtungen und Betreuung.

Und natürlich sollst du sofort zum Jugendamt gehen und auch mit ihnen wegen deiner Bedenken reden. Man wird einen Weg finden. du musst dir aber helfen lassen und vor allem, denke jetzt nur an dich.

Alles gute .


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey du,

mach dir keinen Kopf - die beim Jugendamt sind sehr nett.

Und sie nehmen deine Probleme sehr Ernst... ich glaube selbst wenn du darum bittest erstmal nicht mit deinen Eltern zu sprechen... könnte mir vorstellen das sie das berücksichtigen.

Nur Mut, denn du brauchst unbedingt Hilfe - hol sie dir, mach den 1. Schritt!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?