Frage von ManuHD11, 130

Malteser Hund ist größer ?

Hallo, mein Malteser Ist größer als alle die ich kenne. Ich weiß das die nicht besonders groß werden, aber meiner ist sagen ein Monster :D Mein Junge wiegt 9,9kilo und hat eine schulterhöhe von ca 32cm. Könnt ihr mir sagen ob mein Junge ein mischling ist? Als ich ihn gekauft hatte hieß es es sei reinrassig. Als ich ihn holte war er 8 Wochen alt. Er ist keines falls überfüttert. Vielen Dank im Voraus :)

Antwort
von Dahika, 42

Wahrscheinlich ist es eine ganz entzückende Mischung. Freu dich. Wenn er reinrassig wäre, müsstest du ja Papiere haben, die das belegen.

Aber egal. Er ist süß.

Bei mir im Dorf lebt der schönste Hund, den ich kenne. Er könnte fast die Wiedergeburt meines verstorbenen Griffon de Vendeen sein. Vielleicht finde ich ihn darum so toll. Er ist eine Idee kleiner, könnte aber sonst sein Zwillling sein.

Es ist ein Malteser/Griffon de Vendeen Mix. Ein toller Hund.

Expertenantwort
von Berni74, Community-Experte für Hund, 49

Für mich sieht er stark nach Westie aus. Ein reinrassiger Malteser eher nicht. Irgend eine süße Mischung.

Vermutlich wirst Du ihn nicht aus der kontrollierten FCI-Zucht haben, sondern von einem Vermehrer. Da muß man halt damit rechnen, daß man keinen reinrassigen Hund bekommt. Wünsche Dir, daß er wenigstens gesund ist/bleibt.


Antwort
von LukaUndShiba, 25

Wenn man Hunde ohne Papiere kauft kann man auch nicht erwarten das zu bekommen was man sich wünscht .... Ich verstehe nicht warum es so schwer ist zu nem seriösen Züchter zu gehen ...

Naja, aber nach nem Malteser sieht es für mich nicht aus. 


Und zu einer deiner Antworten: Doch, 750€ sind billig für einen Rassehund.

Expertenantwort
von jww28, Community-Experte für Hund, 54

Hi,

Hast denn Papiere wie Stammbaum dazu bekommen? Wenn nicht so kann es sein das Malteser mit drin ist, der Hund aber nicht reinerbig ist, es also kein Rassehund ist. Ist doch auch nicht schlimm solange er fit und gesund ist, das zählt mehr als die Rasse ;)

Ich finde der guckt etwas wie der Hund meiner Tante die hat ein Westhighland Terrier vielleicht war so einer mal dabei, die schaffen 10 kg und werden auch so um die 28-30 cm hoch :) bei Hunden ohne Papiere ist die Größe auch sehr variabel da da ja nicht nach den Standard gezüchtet wird. 

Expertenantwort
von Einafets2808, Community-Experte für Hund, 37

Sieht aus wie ein Westi mischling. Keine Ahnentafel (Papiere) kein Nachweis zur reinrassigkeit.

Antwort
von TheFreakz, 42

Meine Freundin hat auch einen Malteser, der nicht aussieht wie unsere. Ihr Malteser ist viel größer, die Schnauze ist viel länger, Sie hat halb Hängende / stehende Ohren, ist länger als unsere ist aber en reinrassiger Malteser.

Aber wenn Du keine gültigen Papiere von einem Züchter hast, kann es auch ein Mix sein.

Antwort
von Viowow, 40

wenn du ihn vom zuchter hast, hast du papiere, und er ist reinrassig.
wenn du ihn vom polenmarkt hast, hast du einen dämlichen vermehrer unterstützt und er ist mit großer wahrscheinlichkeit nicht reinrassig.
wenn du ihn vom tierschutz hast, weis man oft gar nichts über die hunde, dann kannst du über einen (teuren) gentest einigermassen bestimmen lassen, ob er reinrassig ist oder nicht.
aber: ist das wichtig?

Antwort
von Bitterkraut, 29

Für einen reinrassigen Malteser ist der viel zu groß und zu schwer. Das sagt ein Blick in den Rassestandard. Da er aus Polen und icher nicht von einem eingetragenen Züchter kommt, kann da alles möglich drin sein.

Aber ist doch egal. Wichtig ist, daß ihr gut miteinandere zurechtkommt und daß der Hund ein schönes Zuhause hat, mit Menschen, die ihn lieben.

Vom Hundehändler seid ihr allerdings verarscht worden, reinrassig geht anders.

Antwort
von Turbomann, 50

Wenn du ihn als reinrassig gekauft hast, dann gibt es Papiere dazu und da könnte dir der Züchter genauere Auskunft geben. Frage den mal.

Kommentar von ManuHD11 ,

Es gibt keine Papiere bis auf einen polnischen impfausweis. Der Arzt sagt auch er wäre reinrassig aber warum ist er so groß und kräftig ?

Kommentar von Flauschy ,

Jede Hund der keine Papiere von einem Züchter hat gilt als Mischling. Bei deinem wird als Großvater/-mutter mal eine größere Rasse "mitgemischt" haben.

Tierärzte können die Rasse des Hundes auch nur schätzen.

Kommentar von Bitterkraut ,

Woher will der Arzt das wissen? Ist er Hellseher?

Kommentar von Turbomann ,

@ ManuHD11

Polnischer Impfausweis? Dann kannst du keinen reinrassigen Hund haben und bist evtl. auf einen Händler hereingefallen.

Könnte dann aber auch sein, dass du einen gefakten Ausweis hast. Alles ist möglich.

Auch im Ausland gibt es seriöse Züchter und die liefern auch Abstammungspapiere mit.

Hat der Arzt eine Genuntersuchung gemacht oder woher weis er das?

Verrate uns doch mal bitte, wo du den Hund herhast.

Jetzt hast du den Hund und wenn der gesund ist, dann sollte das keine Rolle spielen, was da noch mit drinsteckt.

Kommentar von Berni74 ,

Tja, da hat wohl wiedermal jemand die Hundemafia unterstützt und damit das Leid unzähliger als Gebährm- und Deckmaschinen mißbrauchter Hunde erhöht....

Aber Hauptsache, schön billig gekauft... :-/

Kommentar von ManuHD11 ,

Billig ist anders ;) 750€ 

Kommentar von LukaUndShiba ,

750€ sind billig für einen Rassehund.

Kommentar von Berni74 ,

Und teuer für einen Mischling ;-)

Kommentar von LukaUndShiba ,

Das kommt auch noch hinzu 'xD

Da wurde der FS extrem über den Tisch gezogen. 

Antwort
von kannnixweissnix, 63

Bist du sicher, dass es ein Malteser ist? Der sieht ja schon fast wie ein Westie aus, ...nicht dass man dir eine andere Rasse als Malteser verkauft hat. Aber dann würde das mit Gewicht schon eher hinkommen.

Aber voll süß mit dem Blümchen im Fell!

Antwort
von Violetta1, 37

Uieh,d as ist schon echt groß für einen Malteser.


dem Bild nach, würde ich sagen, passt die Rasse schon. Das gesicht ist doch ein bisschen frisiert?


Was sagt denn der Züchter,w ie waren die Eltern?




Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten