Frage von Cevie, 25

Mallorca: Parken (s.u.)?

Hallo zusammen,

war gerade in Mallorca zum ersten Mal und was mir aufgefallen ist und etwas seltsam rüber kam war, dass an vielen Parkplätzen (vor allem in Palma) Leute standen (teils mehrere), die für einen, auf den ersten Blick kostenlosen Parkplatz (da kein Automat oder sonstiges), Geld verlangen, sobald man sich in eine Parklücke stellt. Teils winken Sie auch einen von der Straße schon runter zu ihren Parkplätzen, wie die Strandverkäufer.

Nun finde ich das seeehr suspekt. Wir haben nirgendwo geparkt wo diese Männer standen, weil wir uns einfach unsicher waren und keine Kriminellen unterstützen wollen. Aber es war schon echt oft. 1x haben wir fürs Parken bezahlt am Strand. Da gab es aber auch ein Ticket und die Plätze waren auch dementsprechend ausgeschildert.

Kennt das jemand? Ist das legal? Kam mir alles sehr kriminell organisiert vor.

Antwort
von pinsel58, 15

Es sind viele Arbeitslose und Obdachlose dabei, die sich auf diese Art ein paar Euros dazu verdienen. Und bei denen drückt die Polizei auch ein Auge zu. Aber es gibt tatsächlich bandenähnliches Vorgehen, diese Leute sind  mit Vorsicht zu geniessen. Es wurden wohl auch schon  Autos zerkratzt (keiner weiss natúrlich von wem!) vorgefunden, wenn die Fahrer nicht genug oder gar nichts bezahlt hatten. 

Da kann man übrigens auch auf anderen grossen Parkplätzen beobachten, Kliniken, Supermärkte...

Kommentar von Cevie ,

Gruselig ._. Die Befürchtung, dass die was an unserem Auto machen, wenn wir nicht zahlen war groß, daher haben wir auch wo anders geparkt.

Antwort
von Januar07, 21

So was gab es schon vor mehr als 20 Jahren, mitten in Deutschland.

Irgendwelche Banden haben, wie auch immer, öffentliche Parkplätze blockiert. Der andere Teil der Bande hat die parkplatzsuchenden Autofahrer auf "ihre" Plätze eingewinkt und für diese Leistung ein Trinkgeld erwartet oder  gar verlangt.

Das ist lange her, funktioniert in Deutschland auch nicht mehr. Folglich sind diese Glücksritter nun in anderen Ländern aktiv.

Kommentar von Cevie ,

hm also doch wie gedacht :-/ Schade, dass es das noch gibt in Europa

Kommentar von Januar07 ,

Schade ist eher, daß immer noch Unwissende auf so was hereinfallen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community