Frage von Urlauber1996, 245

Malediven und Folgen von El Niño. Dennoch auf die Malediven?

Hallo,

Wir wollten nächstes Jahr im Herbst gerne auf die Malediven (Robinson Club Maldives im Süden der Malediven). Besonders interessiert uns die Unterwasserwelt. Nun habe ich aber einen Bericht gelesen, dass es zur Korallenbleiche auf den Malediven kommt.

Wie sieht es wohl im nächsten Jahr dort aus? Wie lange hält el Niño noch an? Ist La Nina die "Rettung" der Korallenriffe?

Meint ihr, wir sollten trozt der Korallenbleiche auf die Malediven reisen? Wisst ihr, ob es zum Korallensterben kommen wird?

Vielen Dank für eure Antworten!

Antwort
von Messkreisfehler, 208

Das ist korrekt, auf den Malediven kam es in den letzten Jahren zu erheblicher Korallenbleiche

Dennoch ist die Unterwasserwelt dort nach wie vor traumhaft. Es gibt immer noch genügend intakte Korallenriffe. Im zweifelsfall fährt man mit nem Dhoni zu nem schönen Riff zum schnorcheln oder tauchen. Alleine die Fischvielfalt ist äusserst beeindruckent.

Kommentar von Urlauber1996 ,

Vielen Dank für deine schnelle Antwort. Meinst du die Unterwasserwelt ist auch nächstes Jahr nach dem starken El Niño noch so traumhaft?

Kommentar von Messkreisfehler ,

Ja, so schnell ändert sich das nicht... War jetzt die letzten 3 Jahre in Folge auf den Malediven, rein optisch ist da absolut kein Unterschied zu sehen gewesen. Wie es im Südmaleatoll aussieht kann ich jedoch nicht sagen, denke aber es wird genau so sein. Ich treibe mich immer nördlich im Baa oder Raa Atoll rum...

Kommentar von Urlauber1996 ,

Ich mache mir vorallem wegen diesem Artikel Gedanken: http://www.zeit.de/wissen/umwelt/2016-06/korallenbleiche-korallenriffe-schaeden-...

Kommentar von Messkreisfehler ,
Kommentar von Messkreisfehler ,

Es gibt aber auch noch genügend schön bunte Korallenriffe, muss man halt mit nem Dhoni hinfahren. Leider machen die Touristen auch viel an den Hausriffen kaputt.

Kommentar von Urlauber1996 ,

Ich warte erstmal diesen El Niño ab und werde dann weitersehen ...

Kommentar von Messkreisfehler ,

Tu das. Bei mir gehst nächstes Jahr definitiv wieder auf die Malediven. Hab keine Lust mehr woanders Urlaub zu machen. Bin jetzt seit 2,5 Wochen wieder zurück und muss mich schwer zurückhalten dass ich nicht im November/Dezember wieder hinfliege ^^

Glaube wenn man einmal dort war hat man nicht mehr viel Lust auf andere Reiseziele.

Kommentar von Urlauber1996 ,

Dann kannst du ja berichten, wie es unter Wasser aussah ;-). Ich welches Resort geht es denn nächstes Jahr?

Kommentar von Messkreisfehler ,

Es geht wieder nach Fonimagoodhoo ins Baa Atoll. Das Resort gibt es nur noch bis 2020 weil dann der Pachtvertrag ausläuft. Das Nachfolgeresort ist allerdings schon im Bau und soll wohl gegen Ende 2017 eröffnen. Also gehts dann 2018 ins neue Resort ins Raa Atoll.

Kleiner Tip noch: Wenn Du auf die Malediven fliegst, dann auf jeden Fall mit All inkl. ist zwar meist ein defitger Aufpreis, rechnet sich allerdings trotzdem da die Preise vor Ort doch recht gesalzen sind.

Kommentar von Urlauber1996 ,

Ich habe heute den Zuerstbucherrabatt von TUI genommen und den ROBINSON Club Maldives für Oktober 2017 (Flug mit Condor) gebucht *freu*. 

Vielen Dank für deine Antworten. Die haben mir sehr gut geholfen, eine Entscheidung zu treffen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten