Frage von Benutzernxme, 112

Wieso ist es heutzutage so wichtig Markenklamotten, Schuhe und Schmuck zu tragen?

 (Besonders in der Jugend) Eure Meinung :) ?

Antwort
von haku7, 33

Weil es einige Leute gibt die daraus gewaltige ökonomische Vorteile ziehen. Diese sind die Hersteller dieser Waren und die Leute die am Vertrieb beteiligt sind.

Zunächst wird auf breiter Front vermittelt wie wichtig materieller Besitz oder Erlebnisse sind (zeige mir nur eine Werbung die was anderes sagt)

Dann wie wichtig das äußerliche Erscheinungsbild für den sozialen Status und Anerkennung ist.

Kinder und Jugendliche sind für solche Manipulation sehr anfällig.

Kommentar von Benutzernxme ,

Sehr schöne Antwort. Stimmt auch so ! Danke für die Antwort. :)

Antwort
von butz1510, 27

"Heutzutage" dauert schon ziemlich lange, kann das sein? Ich bin sicher, dass sich zu jeder Zeit die Leute auf die eine oder andere Weise gegenseitig ausstechen wollten. Im Moment finde ich eher, dass der Trend abnimmt und alles toleranter wird - es war schon schlimmer. Natürlich sind bestimmte Schuhe jetzt Mode oder bestimmte Jacken, aber so insgesamt finde ich es nicht mehr so schlimm. In den 80ern wurde man fast gemobbt, wenn man die "falschen" Jeans an hatte. 

Antwort
von Tragosso, 52

Ich finde nicht, dass es das ist. Viele Jugendliche 'wollen' das, aber ich persönlich habe noch nie erlebt, dass tatsächlich jemand ohne Markenklamotten irgendwie angegriffen wurde deswegen. Wegen schlechtem oder unpassenden Kleidungsstil schon - Das widerum hat aber nichts mit Marken oder nicht zu tun.

Kommentar von Benutzernxme ,

Danke für die Antwort :)

Antwort
von tbcob, 64

Mir persönlich ist das eigentlich egal. Ich kaufe und ziehe an was mir gefällt und wo ich mich wohl fühle. ;)

Kommentar von Benutzernxme ,

Korrekt, so sollte es eig sein :)

Antwort
von xvaxi, 41

Gerade in meiner Stadt sieht man das so viel. Jedes 2. Mädchen sieht gleich aus. Ich persönlich wäre gerade dann schon abgeneigt sowas zu kaufen...ist aber wohl jedem selbst überlassen.

Antwort
von Treetop, 39

Ehrlich gesagt habe ich das Gefühl, dass der Trend eher abnimmt.


Antwort
von kami1a, 22

Hallo! Die Menschen habe sich nicht geändert - nur die Zeiten und die Mittel.  Menschen wollten schon immer als mehr erscheinen als sie waren. Auch schon vor 10.000 Jahren. Da war es dann eben das schönste Fell oder die wertvollste Kette. Die Markenklamotten von heute sind der nahtlose Übergang des Fells von damals.

Übrigens kann es heute auch das Auto sein - oder der Diamantring.

Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.

Kommentar von Benutzernxme ,

Stimmt ! Danke dir , wünsche ich dir ebenfalls.

Antwort
von DeanV, 26

Bei uns ist es gerade voll in Mode so rote (ich glaube sie heißen) Flystepper Schuhe zu tragen. Ich schätze Markenklamotten stellen einen gewissen Status oder eine zugehörigkeit dar. Ich persönlich finde sowas auch lächerlich aber bei manchen Dingen lässt jeder sich mitreißen.

Kommentar von Benutzernxme ,

Ja, leider gibt es viele "Mitläufer" Statt seinen eigenen "Style" zu finden :) Danke für die Anwort

Antwort
von kokomi, 28

wer keine eigene persönlichkeit besitzt, will sich darüber definieren - arm ist das

Kommentar von Benutzernxme ,

Danke für die Antwort :)

Antwort
von Konoeshidan, 31

Weil die Welt immer materialistischer wird.

Guck doch mal auf die USA. 

Wenn du da nicht das neueste Smartphone besitzt bist du ein Mensch 2. Klasse.

Und daher diese ''Kultur'' auch nach Europa rüberschwappt wird es auch bei euch immer schlimmer.

Zum Schluss: Ich habe kein Smartphone, keine Markensachen und bin trotzdem bei allen akzeptiert und sogar sehr beliebt.

Kommentar von Benutzernxme ,

so sollte es sein :) danke für die Antwort. So lange die Klamotten einem gut stehen..wofür Marken ?!

Kommentar von Konoeshidan ,

Richtig. Sieht doch sowieso keiner welche Marke das jetzt ist?!

Antwort
von CobraHD, 40

Um Mädels zu zeigen wie rich du bist.

Antwort
von FranziiCookiie, 10

Ist es nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community