Frage von dennisdennis777, 44

Mal ne kleine Frage zum tomatenpflanzen?

Habe einen 15 cm Durchmesser Blumentopf. Habe c.a 5 cm Erde rein dann mit den fingern in einem Abstand vob 3 cm 1 cm Löcher gemacht und da c.a 5 samen also pro loch. Ist das zu viel? Oder wenn die dann gewachsen sind kann ich problemlos trennen und einzeln aufziehen ?

Antwort
von Selenicereus, 14

in unserer Gaertnerei machen wir das so: Wir nehmen ein anzuchtsgefaess. Das sieht aus wie ein grosses Fruehstuecktstablett, also eine grosse flache schale. Die samen werden dann gleichmaessig draufgestreut und eine duenne schicht erde druebergesiebt. Der samen muss immer nur so tief, wie er breit ist. Ausser zumbeispiel bei basalikum, das ist ein lichtkeimer. Dann wird durchdringend gewaessert. Nachts decken wir das ganze noch mit zeitung ab, die dann auch gewaessert wird. Sobald die keimblaetter da sind wird alles auf einzelne toepfe verteilt. Hat man gutes Saatgut (sehr teuer) kann man auch direkt in toepfe saeen. Man kann natuerlich auch aus einem topf hinaus vereinzeln. Man kann aber auch die beiden schwächeren pflanzen abzwacken. Tomaten sind ziemlich unkompliziert. Solange man sie immer gut waessert und sie warm genug stehen, nachts etwas kaelter... sollte das klappen. Zu viel wasser ist aber natuerlich auch nicht gut.

Expertenantwort
von antnschnobe, Community-Experte für Pflanzen, 26

Ein einzelner Samen pro Loch wäre besser gewesen , und nicht ganz so tief - ein halber Zentimeter hätte auch gereicht. Wird aber trotzdem klappen.
Pikieren, also das "Trennen" wird bei mehreren Samenkörnern schwierig.

Bisschen spät ist es auch für die Anzucht - aber trotzdem viel Glück ; )

Ah, hier noch Tipps:

http://www.tomaten.de/tomatenanbau/tomaten-saeen.html


Kommentar von dennisdennis777 ,

so habe jetzt 3 Löcher 2x1 samen 1x2 samen . C.a 3 cm tief unter der Erde. bisschen kaffekrummel und feucht. dann ne frischhaltefolie ruber. ist das schlimm wenn das so tief ist?

Kommentar von antnschnobe ,

3 cm sind schon arg tief. Das könnte schiefgehen.

Und nur ein einziger Samen in jedes Loch.

Kaffekrummel (Kaffeekrümel?) -? Wozu?

Kommentar von charmingwolf ,

Als Dünger, Kaffesatz reich auch

Kommentar von antnschnobe ,

Ja, aber doch noch nicht beim Säen, charmy.
Erst, wenn die Pflanze größer ist. ; )

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten