Frage von Daniboy3001, 12

Mal eine Frage zum 3 Reich in Sachen Glaubensunterdrückung?

Also kann mir jemand sagen wie im 3. Reich - unter Hitler der Glaube unterdrückt wurde. (Hauptsächlich ev. Christen) Was Hitler da so gemacht hat. Erklärungen und Internetlinks wären sehr freundlich, danke.

Antwort
von pruddle, 8

Hi,
also, der Großteil der Kirchen hat sich Hitler untergeordnet, aus ihnen wurden die ''deutschen Christen''. Grundbedingung war, dass jegliche jüdischen Schriften entfernt werden, sprich das komplette alte Testament. Die ehemalig jüdischen Christen sollten dazu ausgeliefert werden.
http://www.hyperlinks-gegen-rechts.de/index.php/de/component/content/article?id=...

Kommentar von Daniboy3001 ,

danke,genau soetwas habe ich gesucht 

Antwort
von glaubtmir, 7

Hitler brauchte den nicht zu unterdrücken, 70 Millionen Tote  lassen kein Glauben zu. Kaum ist das Massaker vorbei wird wieder geglaubt an den Hokuspokus. Solange es Religionen gibt so lange wird gemordet in Gottes Namen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten