Frage von Jonas1231, 107

Mal eine Frage kannst du sie beantworten bisher kann es keiner?

Erstmal will ich sagen ich bin kein Rasist oder Nazi ich will nur ein paar antworten! Meine erste Frage ist warum eigentlich fast alle Flüchtlinge nach Deutschland kommen und nicht wirklich zu anderen Ländern gehen ich hab persönlich nichts gegen Asylanten aber es ist schon blöd wenn die ganze Klasse über füllt ist und wir kein Deutsch mehr haben.

Meine zweite Frage ist, ist es nicht unfähr das sie jetzt alles bekommen z.B. meine Mutter und ich haben lätztens eine Deutsche Familie auf der Straße gesehen die garnichts hatten und auf der Straße schliefen. Müsste man sich nicht als Land erst um seine eigenen Bürger kümmern als viel Millionen andere zu hohlen ich meine es gibt immer noch Armut und ich find es nicht gerecht wenn man in ein fremdes Land geht und dann erst mal ein gratis Iphone und dan noch eine Köstenlose Wohnung bekommen und auch keine Steuern zahlen muss. Viele sagen dann das die das verdient haben weil sie so schreckliche dinge erlebt haben, aber es gibt auch Menschen die viel schlimmeres erlebt haben und dann mit Füßen getreten werden.

Meine dritte Frage ist ich hab letztens dieses video gesehen https://www.youtube.com/watch?v=TSm-IhiqoUY der Typ sagt das Merkel das mach damit sie die Deutschen über züchtet und ausrotten zuerst hab ich gedacht das wäre schwachsin doch es wurde eine handfeste beweise gezeigt. Aber am schlimmsten find ich die ganzen macht demonstratzionen.

Ich hoffe ihr könnt mir Antworten geben ohne mich als Nazi oder Rasisten zu bezeichnen! Oder die Fragen er zu löschen als zu lesen!

Antwort
von Dxmklvw, 3

Du hast das Problem, daß du alle möglichen Dinge zu deinem Problem machst.

Die Welt ist aber nicht zwangsläufig ein Problem, sondern vor allem eine Herausforderung, wobei es deine freie Wahl ist, wofür du dich entscheidest.

Wenn du es nur willst, dann kannst du deine Intelligenz auch dafür benutzen, alle dir unterkommenden Herausforderungen so anzugehen, daß du das für dich Beste daraus machst, ohne dabei Schaden anzurichten. Wenn du dabei erfolgreich bist, dann hast du eine weitere Strategie dazu gewonnen, die dir das "Überleben" erleichtert bzw. die dir in der Evolution einen Vorteil verschafft.

Du kannst aber auch den entgegengesetzten Weg gehen, indem du alles als Problem ansiehst und dagegen ankämpfst, bist du dich selbst zerschlissen hast. Das wäre dann die Strategie, die benötigt wird, wenn die eigene Art innerhalb der Evolution untergehen soll.

Antwort
von RadDragon1011, 29

Ich finde es traurig das viele ein falsches Bild haben. Aber das spielt keine Rolle denn du willst antworten

1. Viele EU-Länder sehen es erst gar nicht ein Flüchtlinge aufzunehmen. Deutschland erklärt sich bereit und da die Regierung nicht genügend Vorkehrungen getroffen hat kamen viel mehr als gedacht.
Somit kommen wir zu 2.
2. Dadurch das es so viele sind die vorübergehend hier leben musste eine Lösung her. Und da obdachlose hierzulande ja nicht gerne gesehen sind kann man kaum 25 Millionen Flüchtlinge auf die Straße setzen. Sie bekommen das nötigste zum leben und die meisten Wertgegenstände bringen sie aus der Heimat mit. Denn da gibt es auch technischen Fortschritt oder denkst du die schmeißen Steine auf die Häuser.

Es ist kritisch ubd sehr gefährlich aber schaut euch um fast keinen interessiert es mehr. Nur wenn die Medien was zu berichten haben gibt es nen Riesen aufschrei

Kommentar von RadDragon1011 ,

und 3. Merkel weiß teilweise selber nicht was sie tut. sie sagt wir müssen und dem stellen aber insgeheim will sie ihren eigenen Vorteil daraus ziehen. günstiger Zeitpunkt

Antwort
von Ithuriel27, 13

Naja vllt bist du noch kein vollkommen überzeugter rassist aber auf nem guten weg
Und leicht manipulierbar...weil es in einem YouTube video beweise genannt worden..es gibt für jede Sichtweise beweise also überleg mal bitte

Antwort
von ErsterSchnee, 65

Diese Frage ist einfach nur schlecht, weil da so viele falsche Dinge drinstehen - das ist ja schon grausam!

Edit: Wir haben hier kostenlose Schulbildung und jeder hat das Recht auf korrekte Rechtschreibung!

Kommentar von Jonas1231 ,

XD ich hatte seit 6 Monaten kein Deutsch mehr

Antwort
von Alexneumann, 47

Ich wollte ja erst objektiv und unvoreingenommen an deinen Text gehen, aber das will kein Mensch lesen. Beachte korrekte Zeichensetzung, Rechtschreibung und Grammatik, mache Absätze, bei langen Texten ist das viel entspannter für die Augen.

Kommentar von Jonas1231 ,

Das ist nicht meiner der Text ist von meinem Freund er ist in der 6 Klasse aber er Schaft es nicht den Text zu retten also Helfe ich ihm

Kommentar von spugy ,

Das ist nicht meiner der Text ist von meinem Freund er ist in der 6 Klasse

Das erklärt einiges

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten