Frage von Jessicalein, 167

Mal eine Frage für die Männer?

Wie ist es für einen Mann, wenn eine jüngere Frau auf ihn steht circa 10 jahre altersunterschied. Sagen wir er 27 sie 17 ? Die Frage richtet sich jetzt logischerweise ausschließlich an Männer. ^^ Wie findet ihr das ? Würdet ihr sagen zu jung oder kommt es auf den charakter an? Reife hat ja bekanntlich nichts mit dem alter Zutun, aber 10 jahre Unterschied? Wo seht ihr vor- und wo nachteile ? Und wie würdet ihr reagieren, wenn ihr erfahren würdet dass eine "so viel" jüngere auf euch steht?

Antwort
von blackforestlady, 78

In dem Alter sollte sie was vom Leben haben und sich nicht an so einem alten Mann hängen. Sie sollte es genießen unabhängig zu sein, in drei bis vier Jahre kann man darüber nochmals reden. Du solltest nicht an Dich denken, sondern an sie. Sie wird es interessant finden und Dich anhimmelt, mehr aber nicht. Aber anscheinend sind Dir die zehn Jahre zu viel, ansonsten würdest Du gar nicht danach fragen.

Kommentar von Jessicalein ,

ich bin die weibliche ^^

Antwort
von MichaelMuntau, 8

Altersunterschied ist immer relativ.

Ich selbst bin in einer Beziehung mit einem Altersunterschied von 17 Jahren. Muss aber sagen, das dieser Altersunterschied noch klein ist. Davor war ich in einer recht kurzen Beziehung (3 1/2 Jahre), wo der Altersunterschied knapp unter 30 Jahren lag.
War von der Idee her nett, aber von Kopf her ging es dann doch nicht mehr. Die Interessen gingen dann doch zuweit auseinander.

Antwort
von BySuTU, 68

Ich steh auf ältere Frauen (also älter als ich es bin) - mit ner Jüngeren könnte ich ehrlich gesagt nichts anfangen. Die Vorstellungen vom Leben sind da einfach zu unterschiedlich.

Dies um dir klar zu machen, dass man diese Frage nicht pauschal beantworten kann. Jeder Mensch ist anders.

Wenns klappt, dann klappts ;-)

Antwort
von Winkler123, 111

Erstmal ist es natürlich eine tolle Selbstbestätigung das man für solche Mädels in Frage kommt ( Ein Mann der was anderes behauptet lügt !!! ).

Ich persönlich hatte mehrere Freundinnen die um die 10 Jahre jünger waren. Das war nie auch nur das geringste Problem, für beide Seiten nicht !

Kommentar von Jessicalein ,

ok,vielen dank für die Antwort 😊

Antwort
von NorthernLights1, 65

Ich bin kein mann, aber ich denke, wenn Beide auf einer Wellenlänge sind und  die gleichen Lebensziele haben, spielt das Alter keine Rolle. Schwierigkeiten gibt es eben nur, wenn einer Parties will und im Berufsleben erst ankommen möchte und der Mann an Familie und Kinder denkt.

Wie sich ein Mann fühlt, eine jüngere Partnerin zu haben, ist bestimmt bei jeden mann anders. 

Antwort
von Aktzeptieren, 74

Zu jung höchstens 3-4jahre unterschied

Kommentar von Winkler123 ,

In den älteren Generationen war es üblich, daß der Mann ca. 7 Jahre älter war ...

Kommentar von tauerMauer249 ,

wenn die Frau 40 ist und der mann 47 ist das was anderes, als wenn die Frau Minderjährig und der Mann 27..

Antwort
von tauerMauer249, 56

Ich würde es nicht so toll finden, weil sie ja Minderjährig ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten