Frage von kilianweckes49, 35

Mal ein paar Fragen über den Atomausstieg?

Hallo, ich muss eine Präsentation über den Atomausstieg in Deutschland vorbereiten und der Lehrer will, dass eine von mir durchgeführte Umfrage auch da steht. Ihr werdet meine herzliche Dankbarkeit haben, wenn ihr das hier https://goo.gl/forms/WoZT5orB9TJI5nhg1 ausfüllen würdet.

Ich habe versucht, nur das Wichtigste einzuschließen und es so zu gestalten, dass man möglichst wenig Zeit dafür braucht. Vielen Dank im Voraus für eure Antworten und eure Zeit!

Antwort
von LaQuica, 21

Ich finde es recht schade das du die Atomenergie nur auf die Kernspaltung reduzierst. Durch weitere Forschung auf dem Gebiet könnte man irgendwann möglicherweise die Kernfusion durchführen und Wirtschaftlich Nutzen. Dann wäre jegliches Energie Problem der Welt Geschichte. Sowas wäre wünschenswert aber auf Erneuerbare Energien zu switchen .. Ist aus meiner Sicht aller höchstens eine Übergangslösung aber mehr auch nicht. 

Kommentar von kilianweckes49 ,

Besonders als Fan der Physik gebe ich Dir vollkommen Recht, dass Projekte wie JET oder ITER die Zukunft der Energieversorgung sein können, wenn das Prozess gemeistert wird. In der Umfrage beschäftige ich mich mit ihnen nur deswegen nicht, weil ich mich auf den Ausstieg aus der heutigen Atomenergie (also Kernspaltung) konzentrieren muss. Danke nochmal für Deine Antwort :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community