Frage von yatoliefergott, 58

Mal angenommen ich habe meinen leiblichen Vater seit 10 Jahren nicht gesehen, er will auch nichts mit mir zu tun haben, werde ich informiert, wenn er stirbt?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Malavatica, 33

Gute Frage. 

Wenn du der einzige lebende Verwandte bist, auf jeden Fall. Irgendeiner muss die Beerdigung bezahlen. 

Kommentar von yatoliefergott ,

dann stirbt er hoffentlich bevor ich 18 bin

Kommentar von Malavatica ,

Du könntest das Erbe immernoch ausschlagen und eine Sozialbeerdigung beantragen. 

Kommentar von yatoliefergott ,

na dann, danke für die auskunftsreiche Antwort:D

Kommentar von Malavatica ,

Ach bitteschön. 

Antwort
von Nashota, 26

Das wirst du. Sieh deshalb zu, dass dein Geld auf dem Konto immer auf einem unteren Level läuft, für den Fall, dass man dich auffordert, ihn unter die Erde zu bringen.

Antwort
von Yorukumo, 31

hmm.. ich denke schon. Wenn gewisse Kontaktdaten vorhanden sind, ist es bestimmt möglich dass deine Familie (Mutter, du selbst und oder jemand anderes) informiert wird.

Antwort
von Virginia47, 10

Ja, das wirst du. 

Antwort
von nowka20, 8

du wirst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community