Frage von goalie21, 555

Mal an die jungen Frauen: Seid bitte mal ehrlich?

Guten Abend

ich wurde in meinem Leben schon so oft von euch Frauen belogen und ausgenutzt, hingehalten. Ich will jetzt mal ne ehrliche Meinung wissen. Frauen sagen immer "Ach unerfahrene Männer sind kein Problem", aber wenn sie dann selbst davon betroffen sind, dann ist sofort was anderes. Ich könnte ein Lied davon schreiben.

Also seid jetzt mal wenigstens einmal in euren Leben ehrlich!:

Was würdet ihr mit einer männliche Jungfrau die in 7 Monaten 22 wird tun? Seid mal ganz ehrlich und kommt bitte nicht mit euren "Ach ist doch nicht schlimm"- Antworten. Seid mal bitte ganz ehrlich und überlegt genau ob ihr euch auf sowas einlassen würdet ohne einen wieder zu trösten.

Ih weiß mein Zug ist abgefahren. Dabei sehe ich nicht schlecht aus, weiß was ich will und hab Hobbies/Geschmack aber so viele Frauen sind einfach nur oberflächlich.

Seid mal bitte ehrlich und lasst die üblichen Vertröstungen und Sprüche.

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 285

Ich bin zwar älter (ü40)... aber mich würde es weder stören noch abschrecken. Antworten wie "erfahrene Männer sind mir lieber" halte ich persönlich für Quatsch! Erstens kann man schließlich gemeinsam Erfahrungen sammeln... zweitens sind Erfahrungen nicht immer positiv und sagen nicht aus dass der Mann "es" kann bzw gut ist... drittens haben viele Frauen Probleme damit wenn der Mann schon viele Partnerinnen hatte (Eifersucht auf die Ex, Gedanken ob sie "besser", schöner war usw!). Und Männer die mit vielen Frauen was hatten gelten oft als "Player" oder ähnliches, die Frage ob er treu sein kann kommt auf usw. Und den Grund dass er sich "ausgetobt" hat und deshalb treu ist oder keine andere Frau mehr will kann ich auch nicht nachvollziehen, denn dann frage ich mich warum auch erfahrene Männer fremdgehen oder sich trennen um sich eine Neue zu suchen...

Und ehrlich gesagt bezweifle ich stark, dass jede Frau es merken würde wenn du es ihnen nicht vorher sagen würdest.... denn manche Männer wissen nicht was Frau sich wünscht, sind zurückhaltend, tollpatschig, grob usw, also nicht "gut im Bett"....und das trotz jahrelanger "Erfahrungen", auch denen muss man dann noch was "beibringen" ;)

Antwort
von seguiendo, 35

Das hängt echt total davon ab, wie man damit umgeht. Es gibt natürlich Frauen, die nur darauf achten. Aber ich denke, bei den meisten ist das nur eine von vielen Fragen. Das Problem ist halt: Wenn du total darauf fixiert bist und immer nur darüber nachdenkst, wann du denn jetzt endlich das erste Mal Sex haben kannst, vergraulst du die Frauen, denen es in einer Beziehung um mehr als um einen erfahrenen Sexualpartner geht.

Und wenn du dich selbst deswegen total schlecht fühlst, weil du noch Jungfrau bist, ziehst du Frauen, die dich ausnutzen wollen, quasi magisch an, weil du dich selbst total in der Opferrolle siehst.

Ich kann mir vorstellen, dass das nicht so einfach ist, aber fokussier dich doch um Himmels willen nicht so darauf, dass du noch nie Sex hattest. Du wirst ja hoffentlich noch anderen Eigenschaften als deine mangelnde sexuelle Erfahrung haben.

Du solltest halt schauen, dass du dich erstens nicht jeder gleich als erstes erzählst, dass du noch Jungfrau bist, weil das so kommt, als ob du dich gar nicht wirklich für sie interessierst, sondern bloß endlich mal mit einer schlafen willst.

Und dass du dich nicht in die "Opferrolle" hineindrängen lässt.

Viel Glück

Antwort
von Kirschkerze, 266

Ich zähle mit 26 vermutlich nicht mehr als "jung" aber...wenn ichs im voraus wüsste  (damit meine ich bevor ich mich wirklich auf die Person einlasse, mich verliebe etc.) wäre das für mich ein Negativ Punkt.

Allerdings fällst du mit 21 schon lange nicht mehr in mein Beuteschema ;) wenn ich mit einem 30 jährigen ausgehe..naja in dem Alter ist man "üblicherweise" nicht mehr Jungfrau wenn man denn Interesse an Sex hat

Antwort
von diemaracuja, 44

Ist zwar schon etwas her, aber trotzdem:

Ja ich weiß, du hasst Frauen und steckst sie alle in eine Schublade, aber darüber will ich mich jetzt mal nicht aufregen, sondern dir etwas von mir erzählen.

Ich bin 20, studiere ebenfalls und habe vor ein paar Monaten einen Mitstudenten getroffen. Er ist jetzt 21 1/2 also ziemlich genau so alt wie du. Und: Bis vor kurzem war er noch Jungfrau. Und soll ich dir was sagen? Der Sex war besser, als mit den Männern davor. Einfach weil es direkt was anderes ist, wenn man weiß, dass du die aller erste bist, das er nie so für jemand anderen empfunden hat.

Ja das klingt jetzt total kitschig und das ist es wahrscheinlich auch, aber um auf deine Frage zurück zu kommen: Nein es ist nicht schlimm. 21 ist noch total jung und ich kenne einige, die ihre erste feste Freundin und/oder ihren ersten Sex erst mit 23+ hatten. 

Es geht nicht darum glanzleistungen zu vollbringen. Sex ist kein Wettlauf und der wird erst richtig gut, wenn man mit dem Gegenüber kommuniziert.

Aber ich will dir einen gut gemeinten Tipp geben: Niemand wird gerne in eine Schublade gesteckt. Du nicht. Männer nicht. Und Frauen auch nicht. Und das ist der einzige Punkt in dem man meiner Meinung nach generalisieren darf. 

Offensichtlich hast du schlechte Erfahrungen gemacht, aber das solltest du nicht an anderen Frauen auslassen, denn sonst wird das auch in Zukunft nichts. Oder zumindest wirst du nur an die geraten, die eben doch auf schnellen, guten Sex aus sind, denn die gibt es leider genug.

Antwort
von Tragosso, 159

Du hast jetzt mehrfach erwähnt, man solle ehrlich sein, lehnst aber direkt die Möglichkeit ab, dass es jemand tatsächlich so empfinden könnte?

Von meinen bisherigen Partnern hatte einer noch nie Sex und zwei hatten nur eine andere Person vor mir. Das hat mich nie gestört, warum auch.

Mich würde es wundern, das ist alles. Macht aber ansonsten keinen Unterschied, seltsam wirds für mich erst ab 30.

Antwort
von Mim123, 220

Ich würde mich wahrcheiblich erstmal Wundern, wie das kam. Aber eigentlich fänd ich das auch irgendwie toll, das würde ja immerhin heißen, dass du vorher noch keine getroffen hast, die es dir wert war. Spätestens wenn ich dich näher kennen würde, würde ich vielleicht auch erfahren, warum du noch Jungfrau bist (also charakterbedingt). Auf mich wirkst du eher intelligent und desinteressiert an diesen Fashion und Lifestyle Frauen, die mit 12 Iren ersten Freund hatten oder? Viele tun auf tiefgründig ohne es zu sein. Wenn jemand deswegen noch Jungfrau ist, finde ich das beeindruckend. Also sollte der Grund wirklich sein, dass das sexuelle Bedürfnis von Intelligenz usw gesteuert oder unterdrückt wird. Könntest ja immerhin auch eigentlich einfach in Puff gehen, wenns so dringend wäre... Lg

Kommentar von goalie21 ,

Ich halte einfach die Klappe wenn mich, vorausgesetzt das gibt es, so ne kleine hässliche, dumme Fratze danach fragt. So wie du darüber nachdenkst "sexuelles Bedürfnis von Intelligenz gesteuert". Warum könnt ihr blöden Frauen es nicht einfach hinnehmen? Beim Assi aus der Disko der alles vögelt und euch sch*** behandelt, nehmt ihr es auch hin. Ihr dummen, billigen Frauen sind doch nicht mehr zu retten wirklich. Ihr habt sie doch nicht mehr alle. Nur von euren eigenen, hormonellen Bedürfnissen gesteuert.

Kommentar von Mim123 ,

Na gut jetzt verstehe ich es noch besser. Jemanden der so arrogant ist, hält man ja keine 5 Minuten aus. "Euch frauen". Jetzt hör mir mal zu mein lieber, ich bin 15, Jungfrau wie sich versteht und hatte noch nie eine Beziehung. Zufrieden? Pass auf was du sagst.

Antwort
von annapineapple, 278

Hey,

ich kann mich zwar nicht zu 100% in die Lage versetzen, weil ich asexuell bin, aber mir würde das warscheinlich absolut nichts ausmachen.

Ich spreche mal wieder für die Minderheit, wenn ich sage: Männer, die mit 21 noch Jungfrauen sind, sind mir sympathisch!

Es gibt so viele männliche Personen die mit 16 schon mehr Mädels im Bett hatten als manch 20 Jähriger aber selbst die hatten ihr erstes Mal, und wenn man das Alter nicht betrachten würde wäre es doch vollkommen egal ob man 16, oder 21 ist, oder nicht? Für mich schon!

Wieso sollte man sich also nicht auf sowas "einlassen"? Das klingt, als ob man auf einen einjährigen Weltraumausflug geht. Das ist wie gesagt nichts anderes als wäre man jünger, im Gegenteil ich finde es besser, wenn man wartet. Das ist für mich eher ein Zeichen von Reife.

LG Anna

Antwort
von superkeks888, 260

Ich bin 19 und selbst noch Jungfrau, also wäre ich von jemanden älteren genauso unerfahrenen nicht angetan. Und ich rede hier von keiner festen Beziehung. Bei einer festen Beziehung sieht so etwas wieder anders aus, da ja Liebe im spiel ist und man den Partner wieder anders betrachtet. Keine Ahnung wie ich das finden würde, wenn ich verliebt wäre. An einer Beziehung ist bei mir gerade nicht zu denken, also kann ich darauf nicht antworten.
Wenn ich aber vor einem halben Jahr verliebt gewesen wäre und eine Beziehung somit zustanden gekommen wäre, ja was hätte würde ich dann machen sollen? Wie gesagt würde ich jemanden bevorzugen der mehr Erfahrung hat, aber wenn nicht dann eben nicht. So könnten wir beide unsere Erfahrungen machen. Es müsste ja nicht sofort zum Sex kommen, sondern man kann ja sehen was der andere so mag bzw wo er gerne angefasst wird ;)

Je nachdem was für konkrete Fragen du hast, kann ich dir noch gerne Antworten.

Ach und wenn du vor mir stehen würdest und mir das sagen würdest, würde ich auch sagen und denken "ist doch nicht so schlimm". Ich bin mit meinem gegenüber nie so kritisch wie mit mir selber. Für mich sehe ich auch keine Hoffnung außer das ich in zwei Monaten mein Auslandsjahr starte und vielleicht ergibt sich ja da etwas. Vielleicht brauchst du ja auch so etwas. Einfach mal alles stehen und liegen lassen und niemanden erzählen, dass du noch jungfräulich bist. Dann bekommst du auch keine Abfuhr. Klar die große Liebe wird sich daraus nicht ergeben, aber ich bin mit meiner Hoffnung momentan an keinem Hochpunkt.
Und ich finde Jungs auch nicht attraktiv wenn sie schon zig hatten. Das ist wahrscheinlich noch schlimmer.

Antwort
von 24911, 243

Hey sicher ist dies für Sie nicht einfach aber wirklich mir würde es nichts ausmachen ich finde es hat was wenn Männer unerfahren sind dann kann man ihnen was beibringen und mein exFreund war auch unerfahren aber es hat sich alles zum Guten gewendet und es hat mir überhaupt nichts ausgemacht

Kommentar von 24911 ,

Ich habe "dich" gesiezt 😂😂

Antwort
von LucyanaAnabeth, 193

Auch wenn ich es nicht schreiben soll aber es ist wirklich nicht schlimm ;) Dabei muss man natürlich sagen dass Frauen da auch unterschiedlich sind, das ist jetzt also meine persönliche Ansicht. Mit 22 muss man noch nicht unbedingt Sex gehabt haben, mich würde es beispielsweise stören wenn ich wüsste dass mein freund schon ab 16 mit hunderten Frauen im Bett war. Denn in einer Beziehung gibt es eigentlich nichts schöneres sich gemeinsam auch auf diese Weise kennen zu lernen. Das erste Mal wird sowieso viel zu überbewertet bei Frauen ist es relativ unangenehm und bedarf deswegen mehrere Anläufe. Aber das ist auch gut so, denn ihr lernt euch immer besser kennen und es ist was besonderes verstehst du wie ich das meine? :) Einige Frauen (z.b. ich :D) würden sich freuen wenn der Mann sein erstes Mal mit ihr hat weil man so nicht das gefühl hat dass er sich durch die welt vögelt :D Hoffe du verstehst meine Ansicht :D Und denk dran dass nicht alle frauen gleich sind :) noch einen schönen abend. Mfg Lucy

Antwort
von Biibaa, 42

Ich gestehe: ich würde erst mal lachen. Aber aus dem Grund, dass ich keine Ahnung hätte wie ich damit umgehen soll. 

Ich persönlich würde erst mal realisieren müssen, dass es wahr ist. Danach... Naja ist bestimmt auch mal interesannt einem noch unerfahrenen Mann was zu zeigen :) 

Antwort
von Schnuppi3000, 149

Ich habe meinen Partner als 34-jährige Jungfrau kennengelernt und habe mit ihm die beste Beziehung und den besten Sex den ich mir vorstellen kann.

Antwort
von Mell1990, 252

Ja es mag sein, dass viele Frauen gerne jemanden haben der etwas erfahrener ist.
Ich an deiner Stelle, würde es den Mädels garnicht sagen. Wenn sie hinterher doch fragt kannst du es ihr ja sagen aber lass erstmal eine Liebe entstehen. Denn wenn sie wirklich verliebt in dich ist und es ernst meint, sollte das kein Grund zur Trennung sein. Sie kann dir helfen, ihr könnt zusammen lernen.
Man muss sich eh erstmal einspielen und schauen was der Partner mag und was nicht.

Kommentar von goalie21 ,

Dazu ist aber keine mehr bereit. Die wollen gleich den perfekten Superhengsten in der Kiste.

Kommentar von Mell1990 ,

Ich war selbst bis 23 Jungfrau...
Meinem Freund habe ich es nicht erzählt, weil ich auch angst hatte er macht dann schluss.
Mit 21 fängt dein Leben gerade mal an und da ist noch längst kein Hopfen und Malz verloren.
Ich hätte früher nie gedacht, dass ich mich mal in einen Mann wie meinen Freund verliebe. Einfach weil er optisch nicht in mein Beuteschema gepasst hat aber sein Charakter hat mich einfach umgehauen und ich habe mich darauf eingelassen.
Heute möchte ich ihn nicht mehr missen und bin froh das alles so gekommen ist.
Ich bin mir sicher, auch du findest noch die richtige Partnerin. Mach dir da keinen Stress. Lieber etwas länger auf die richtige warten, als nur irgendeine

Antwort
von NadineLV, 206

Erfahrene Männer sind schon was gutes, die haben sich ausgelebt und wollen sesshaft werden. (Meine Meinung).

Im Endeffekt ist es mir aber egal, wenn ich mich verliebe, verliebe ich mich und gegen Gefühle kann man nichts tun. Ich denke du bist bisher einfach an die falschen Frauen geraten..

Antwort
von Dayna666, 168

Ich bin zwar erst 17, aber ich fände es sogar etwas besonderes... denn man muss sich nicht wie eine von vielen fühlen sondern man ist die eine, die erste und das ist was ganz besonderes. Und ich finde das das auch zeigt das du es ernst meinst und nicht einer bist, der gleich alles knallt was bei 3 nicht auf dem Baum ist.

Antwort
von LaraMahler, 132

Du angelst dir die falschen Frauen. Eine Frau mit Vernunft würde nicht nach deiner sexuellen Erfahrung gehen. Sowas ist oberflächlich und egoistisch wenn du mich fragst. Ich glaube da draußen gibt es einige Frauen die es akzeptieren dass du Jungfrau und unerfahren ist. Als Frau kann man einen Mann immerhin ja auch zeigen welche Knöpfe er bei ihr drücken muss. Mach dir keine Sorgen. Irgendwann kommt die richtige die dich so nimmt wie du bist.

Kommentar von goalie21 ,

Danke für den Spruch "Die Richtige kommt". Da geht es dem Betroffenen kurz besser, bis es wieder von vorne los geht.

Oder wie erklärst du dir männliche Jungfrauen Ü30? Kam da deiner Meinung nach auch die Richtige.

Kommentar von LaraMahler ,

Jungfrauen Ü30 haben meiner Meinung nach zu hohe Ansprüche an Frauen. Ich wollte dir mit der Antwort nichts Böses Okey? Wie du vielleicht an den Antworten lesen kannst, gibt es mehrere Frauen die damit kein Problem haben. Und ich übrigens auch nicht. Und wenn man keine hohen Ansprüche setzt, findet man auch die richtige. Wenn es anscheinende die richtige nicht gibt, warum suchst du dann? Ignorier meine Antwort einfach. Sie passt dir ja wohl eh nicht. Bitte les einfach alle anderen und überflieg meine. Danke!  

Kommentar von goalie21 ,

Ach die Antworten...die sagen das auch nur so wie in meinem Umfeld, um dann im Ernstfall doch wegzugehen.

Antwort
von Schwoaze, 163

Also eines kann ich Dir versichern. Mit 21 ist  der Zug garantiert noch nicht abgefahren. Das wollte ich Dir nur mitteilen.

Da ich keine junge Frau bin, beantworte ich Deine eigentliche Frage nicht.

Antwort
von Saralovesfylou, 154

Ich kann dazu allgemein nicht so viel sagen, aber ich glaube, wenn es die Frauen stört, dass du noch Jungfrau bist und sie dich deshalb verlassen..... Dann suchst du dir wohl die falschen Frauen aus. Die wollen nur Sey und haben kein Interesse sich wirklich mit dir zu befassen. Also sei lieber froh, dass sie dich nicht ausnutzen.
Du hast noch nicht die richtige gefunden. Ich glaube du solltest dir mal lieber eine suchen, die sich Zeit für dich nimmt und nicht nur auf Sex aus ist. Denn wenn sie das vertreibt, dann sind sie es.

In der Theorie verstehe ich nicht warum das schlecht sein sollte. Eher im Gegenteil... Ist doch was besonderes die "Erste" zu sein. Ich kann aber nicht genau sagen, wie es in Wirklichkeit wäre. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass es mich stören würde.

Kommentar von goalie21 ,

Alle Frauen wollen nur noch Sex. Die Richtige gibt es nicht für mich fertig. Keine will bei dem Überangebot in dieser beschissenen Stadt sich mit einer Person genauer befassen. Keine. Viel zu viel Arbeit, Hauptsache man kann die Brüste rauslassen und jemand steckt den Schwanz ins Loch. Auf das kommt es nur noch an.

Kommentar von Saralovesfylou ,

Nein das glaube ich nicht. Du hast einfach noch nicht die Richtige gefunden... denn glaub mir. Das ist es noch nicht. Und in deinem Alter ist der Zug auch noch nicht abgefahren. Noch länsgt nicht.

Kommentar von goalie21 ,

Ja klar, die Richtige kommt noch. Logisch. Dem Betroffenen geht es dann kurz etwas besser, aber dann wiederholt sich das Ganze wieder. Oder wie erklärst du dir männliche Jungfrauen Ü30? Kam da auch die Richtige? Aber du hast Sex, eine erfüllte Partnerschaft, dein erstes Mal in Regelzeit gehabt kannst also gar nicht nachvollziehen wie das ist.

Kommentar von Saralovesfylou ,

Ich hatte noch nie Sex, weiß nicht mal ob ich homosexuell oder heterosexuell bin, hatte noch nie in meinem Leben eine Beziehung, sondern nur Fast- Beziehungen, aber bevor es endlich soweit war wurde ich einfach fallen gelassen für eine andere. also NEIN! So wie du das beschreibst ist es nicht bei mir! Und trotzdem heul ich nicht so rum wie du sondern suche weiter und hoffe. denn ganz ehrlich, das was du da abziehst hat weder Sinn noch hilft es irgendwem

Antwort
von Bibi2010, 58

Ich sage ganz ehrlich.  Ich war schon mal mit Jungfrau Mann im Bett.  Es ist doch nicht schlimm.  Man kann wenigstens als Frau auch mal die dominante Rolle übernehmen und dem Mann zeigen was Lust  und Leidenschaft im Bett ist. Ich fand es toll damals als mein ex sich bei mir bedankt hat für die schöne Nacht.  Na ja er wollte aber danach nur noch bloss mit mir ins Bett aber keine Beziehung  tztz 

Antwort
von YuyuKnows, 141

Was soll ich, als Teil von "diesen Frauen, die dich belogen und ausgenutzt haben" (wusste ich noch nicht, entschuldige) zu einem Menschen wie dir sagen, der ein ganzes Geschlecht degradiert und sein "Versagen" - nur weil du Jungfrau bist, bedeutet es nicht, dass du "versagt" hast - auf die anderen schiebt, anstatt in sich die Fehler einzugestehen.

Hey, aber in deiner Frage kann ich sehr gut ablesen, wieso du es bisher nicht geschafft hast: leg diese Attitude ab und greif nach dem, was du erreichen willst. Streng dich mehr an. Such mehr. Sei geduldig.

Und nicht einfach aufgeben nach einigen Versuchen. Glaubst du das Leben ist so einfach? Ich behaupte jetzt nicht, dass du faul bist ... aber ich würde davon ausgehen.

Steh auf und mach was gegen deine derzeitige Situation, anstatt dich hier zu beschweren.

Kommentar von goalie21 ,

Ich bin nicht faul, studiere immerhin Medizin auch wenn es mich ankotzt jeden Tag. Und das war mal mein Traum. Lächerlich.

Klar suche ich. Und faul bin ich auch nicht. Und du hast meine Frage nicht beantwortet. Was würdest du tun wenn du so nen Jungfrauversager an der Backe hast bevor du so große Töne spuckst es liegt nur an mir?

So habe ich übrigens nicht immer gedacht.

Kommentar von YuyuKnows ,

Oh, du studierst Medizin? Das bedeutet nicht, dass wir es hier mit einer ganz besonders intelligenten Person zu tun haben.

Eher kommst du mir sehr verzweifelt vor und willst den Fehler - ich wiederhole mich - nicht bei dir suchen. 

Du machst hier dauernd sexistische Aussagen. Wer soll dich schon bitte entjungfern, wenn du deinem bevorzugten Geschlecht keinen Respekt zuweist? 

Kommentar von goalie21 ,

Also alle Mediziner sind jetzt also auch noch dumm. Naja, ich wünsche dir mal wenn du in der Notaufnahme liegst von so einem "dummen Arzt" behandelt zu werden, der nicht intelligent ist. Dann kannst du mal sehen, was man so als "nicht intelligent" bezeichnet. Das wünsche ich dir von ganzem Herzen.

Du hast übrigens meine Frage nicht beantwortet und wie für Frauen so üblich geschickt umgangen: Was würdest du mit einer männlichen Jungfrau mit 22 tun?

Ich habe gelernt sei respektvoll zu Frauen. Und wie erfolgreich bin ich? Die die Frauen sch*** behandeln, haben da weitaus mehr Erfolg. Und jetzt beantworte mal meine Frage.

Antwort
von Sternschnuppe40, 151

Warum ist dein Zug abgefahren,bist nicht der einzigste auf der Welt der mit 21 J. Jungfrau ist.

Hatte immer erfahrene Männer ich von meiner Seite aus wüsste jetzt nicht wie ich damit umgehen würde.

Aber wieso soll in einer Beziehung immer der Mann Erfahrung haben nicht mal anderstrum?!

Antwort
von rojda20, 149

Kommt ganz auf die Person an.
Anscheinend wollten die Frauen die du kennen gelernt hast nur Sex ....
Dann mal eine andere Frage ...
Warum hattest du noch nie Sex wenn ich fragen darf ?

Kommentar von goalie21 ,

Geht dich ein Scheißdreck an. Du bist auch ne Frau und der kann ich nict trauen. Du würdest ne männliche Jungfrau genauso wegschicken.

Kommentar von Sternschnuppe40 ,

Warum fragst hier auch die Frauen Wen du so respektlos und einen Hass auf sie hast? Kein Wunder das noch Jungfrau bist .

Kommentar von goalie21 ,

Naja diesen Hass hatte ich ja lange nicht. Aber werde die ganze Zeit halt mal nur verarscht. Klar, da  sagst du...kein Problem. Und wenn das ganze Umfeld nur noch rumvögelt und man selbst nie zum Schuss kommt. Und dann die ganzen Paare, was aber dann nur 3 Monate hält und dann geht es wieder von vorne an.

Kommentar von Sternschnuppe40 ,

Dafür können aber nicht alle Frauen was dazu Wen du verarscht würdest,meinst nur dir passiert das deshalb den Kopf in den Sand zu verstecken ist auch falsch.

Heißt doch nicht das du immer ohne Mädel bleibst oder Jungfrau .Solltest aber an deiner Einstellung der Frauen gegenüber arbeiten schon krass deine Antworten hier.

Wen nicht solche Antworten willst frag erst garnicht da wäre bei jeder blöden Antwort deinerseits Ne Entschuldigung fällig.

Antwort
von DagiBeeoffline, 118

dass finde ich gut;) trau dich .. was wäre es für ein mann der mit 14 schon fickt

Antwort
von shoppen21, 152

Du kannst nicht alle Frauen auf ein haufen schmeißen du suchst dir nur bestimmt immer die falschen... hatte noch nie schlechte Erfahrung mit Frauen im gegenteil die haben es gehasst wenn ich ausgebe und ständig mir ausgegeben immer ehrlich zu einander gewesen usw... und nach 2 jahre immer noch kein Loch gegeben mit 17

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community