Frage von Marceloblau01, 237

Makro erstellen zum öffnen, speichern und schließen mehrerer Excel-Dateien, wer kann mir helfen?

Hallo liebe Excel Experten, Ich benötige ein Makro zum öffnen, speichern und schließen mehrerer Excel Dateien. Da ich mich leider mit Makros und VBA nicht auskenne , bitte ich euch um Hilfe. Die Anordnung der Dateien sieht folgendermaßen aus. Ich haben einen Hauptordner, in dem befinden sich folgende Arbeitsmappen: Mappe 1 "Eingabe" hat 1 Tabellenblatt, Mappe 2 "Summen" 2 Tabellenblätter Mappe 3 "Ergebnisse" 2 Tabellenblätter. Dann befinden sich im Hauptordner noch 2 Unterordner, im Unterordner 1 befinden sich 20 Arbeitsmappen mit je 13 Tabellenblättern im Unterordner 2 befinden sich 30 Arbeitsmappen mit je 24 Tabellenblättern. Ich habe die Verknüpfungen so angelegt das in den "50" Arbeitsmappen je 1 Tabellenblatt das "Datenblatt" mit den Arbeitsmappen "Eingabe", "Ergebnisse" und "Summen" verknüpft sind. Die jeweils 12 bzw 23 Tabellenblätter der 50 Arbeitsmappen sind nur mit dem jeweiligen "Datenblatt" verknüpft. Ich habe es mir so vorgestellt: wenn ich die Arbeitsmappen "Ergebnisse" und "Summen" öffne und dann in der Arbeitsmappe "Eingabe" Daten ändere , möchte ich , nach Aufforderung "Daten aktualisieren" dass sich dann ähnlich wie beim Domino eine Arbeitsmappe nach der anderen öffnet , aktualisiert , speichert und wieder schließt. Das Makro in "Eingabe" sollte erst nach Aufforderung ablaufen, aber das Makro in den weiteren Arbeitsmappen sollte nach dem schließen automatisch die nächste öffnen. Das 2 Makro für die Arbeitsmappen könnte ich ja kopieren nehme ich an und dort dann immer nur den Pfad verändern bis ich alle 50 fertig habe.

ich bedanke mich schon im voraus für eure Hilfe

MfG Uwe

Expertenantwort
von Suboptimierer, Community-Experte für Excel, 237

Gerade eben habe ich jemand anderem zu fast dem selben Problem einen Anfang gegeben. Als erste Idee kannst du damit vielleicht etwas anfangen und das Programm auf deine Bedürfnisse anpassen:

https://www.gutefrage.net/frage/wie-programmiere-ich-in-excel-ein-makro-wo-ich-p...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community