Frage von michael5858, 31

Maklercourtage - steuerlich absetzen - Gewerbeimmobilie?

Hi,

ich werde demnächst eine Immobilie (Ladenfläche) für mein Gewerbe mieten. Hierzu muss ich eine Provision an den Makler bezahlen. Meine Frage:

Wie kann ich dies steuerlich geltend machen? Ich muss am ende des Jahres eine EÜR machen. Desweiteren ist ja in der Provision auch die MwSt enthalten. Kann ich die im nächsten Monat bei der UStVA mit angeben?

Eine weitere Frage hätte ich: Wie wird die Kaution für das Mietobjekt verbucht?

Vielen Dank im Voraus.

Grüße Michael

Antwort
von schelm1, 24

Klar! Es handelt sich doch um betrieblich verursachten Aufwand!

Kommentar von michael5858 ,

Alles klar, danke ;). Weisst du zufällig auch, wie ich die verbuchen muss? Also die Provision und die Kaution?

Kommentar von schelm1 ,

Auch Steuerberatungskosten sind für den pfiffigen Jungunternehmer steuerlich ebenso absetzbar wie ein offensichtlich dringend gebotener Buchführungskurs!?!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten