Frage von Dilaralicious2, 83

Makeup wird immer fleckig?

Also ich habe folgendes Problem: mein make up (Foundation) selber wird nie fleckig, aber meine Contour immer. Also ich creme halt zuerst immer mein Gesicht ein dann trage ich die loreal perfect match foundation auf dann halt concealer und dann fang ich halt an zu conturieren zuerst benutz ich halt den nyx comtourstick also cremig verblende das mit dem Beauty Blender und dann gehe ich mit einen Pinsel mit einer Puder Contour Farbe drüber. Es ist am Anfang schon leicht fleckig und im laufe des Tages ist es total fleckig. Ich rede von der contour an den Wangen

Antwort
von Linda616, 19

Das liegt scheinbar am Make-up, das passiert mir nämlich auch immer, wenn icj das Perfect Match verwende! Wenn ich gleiche Produkte und gleiche auftragsweiwe bei meiner Mac- oder Catricefoundation auftrage, ist alles supi! Versuchs mal bei der perfect match nur mit einem Pudrigen Prodult zum Konturieren!

Kommentar von Dilaralicious2 ,

Ja aber ich liebe dieses make up und wills jetzt auch nicht wechseln ja ich benutz ja beides creme und dann puder

Antwort
von 123akw, 17

vermutlich liegt es an diesen 2 komponenten des conoursticks (cremig+Puder)

Ich kann mir vorstellen, das wenn du die conour erst mit etwas cremigen verwischst und dann erst (ich nehme an den dukleren) puder darüber gibst, das sich das puder, wo ja die meisten pigmente drin sind, nicht mehr mit dem pinsel gleichmäßig verwischen lässt. 

puuuh hoffentlich hab ich das einigermaßen verständlich rübergegeben as ich meine ;)

also ich schminke mich eigentlich genauso....lasse alleerdings die creme gut einziehen bevor ich die founation auftrage und contuiere nur mir einem dunklem stick (zb den dunkelsten von maybelline). den hellen trage ich schon vorher auf- beides nur in cremiger form (also etwa wie ein festes lippenstift)

Puder vermeide ich sowieso, weil es mmn immer flecken gibt. es sei denn ich habe stundenlang zeit, damit alle "cremigen" komponente gut eingezogen und "getrocknet" sind....das dauert bei mir aber stunden....also lasse ich es. und wenn es unbedingt sein muss, dann über das fertige makeup NUR ein transparentes puder dünn mit dickem pinsel drüber. Nur damit man nicht "glänzt", als wäre hätte man geschwitzt. ;)

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen und du weißt was ich meine ;)

lg

Antwort
von Juliie1996, 39

Wahrscheinlich machst du beim verblenden gleichzeitig das make up etwas weg und dadurch wird das fleckig.

Kommentar von Dilaralicious2 ,

Hm also ich tupfe halt nur und schmiere nie beim verblenden also sollte ich es eig nicht weg wischen

Kommentar von Juliie1996 ,

Vielleicht ist das make up etwas zu dunkel? Also ich benutze genau das selbe make up und benutze eine cremige contour Palette. Bei mir hält es sehr gut und ist auch nicht fleckig. Vielleicht trägst du auch zu viel Feuchtigkeitscreme drauf. Oder versuch mal contour puder. Dann verblendest du mit dem pinsel vielleicht wird es dann nicht mehr fleckig :)

Antwort
von o0bellaAnna0o, 24

Nimm mal von allem etwas weniger. Ich verblende immer mit den Fingern, da hat man mehr Gefühl. Und gewöhne dir das ständige “halt“ ab, das wirkt auf andere dumm und tollpatschig.

Antwort
von Payneswaggy, 16

also 1. creme auch einwirken lassen
2. foundation matt abpudern oder baken
3. dann erst creme contour benutzen und danach mit einem bronzer satten
(du könntest auch bevor du foundation aufträgst noch einen primer im gesicht verteilen und leicht eintupfen)

Antwort
von Neoaqua, 26

lol ^^

Hauptsache ich denke jetzt kommt eine neue 3D Frage zu dem 3D Programm Blender und es kommt make up.

Also jetzt muss ich fragen was Blender in dem Bereich bedeutet.

Kommentar von Dilaralicious2 ,

So ein schwamm

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community