Frage von aisaki, 36

Make-up setzt sich ab, Problemhaut, was tu?

Hallo!!

Ich komme gleich zu meiner Frage: Leider habe ich eine schwierige Haut vererbt. Meine Wangen sind dauerhaft rot, das lliegt wohl an den vielen Äderchen darunter. Ich glaube man nennt es Reibeisenhaut. Dadurch ist sie im Wangenbereich auch sehr sehr trocken.

Das Problem ist, dass ich durch meine Hautkrankheit mit vielen Cremes nicht gut klar komme, da durch sie das Rot nur schlimmer wird. Zurzeit verwende ich eine Foundation von Mac, die speziell für trockene Haut ist. Ich mag sie total gerne, sie ist sehr natürlich und fühlt sich toll auf der Haut an. Dennoch setzt sie sich hin und wieder etwas ab. Zurzeit creme ich meine Haut abends und morgens vor dem Auftragen des Make-ups mit Olivenöl ein. Es ist fettend und meine schwierige Haut verträgt es gut....

Ich denke es liegt auch nicht daran, dass ich das Make-up nicht genug einarbeite, ich versuch so genau wie möglich zu arbeiten...

Hat jemand Tipps für mich?

Lg aisaki

Antwort
von tenuous, 19

Trägst du deine Foundation mit einem Pinsel auf oder mit den Händen? Wenn du die mit den Händen aufträgst kann die Haut das Make-Up nicht richtig "aufnehmen". 

Hast du es sonst schon mal mit einem Primer versucht? Den kannst du entweder auf trockene Stellen oder im ganzen Gesicht verteilen. Das hilft auch das sich die Foundation nicht absetzt. Kann dir den Primer von Catrice empfehlen.

Ansonsten soll auch das Mac Fix+ helfen. :)

Kommentar von aisaki ,

Nein, ich verwende einen Pinsel...

Vielen Dank, ich werds ausprobieren!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten