Make Up richtig verblenden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

ich hatte eine ähnliche Haut und habe früher auch BB Cream benutzt. Diese verursachte bei mir aber auch Flecken ,ein Orangestich und mehrere Pickel, weshalb ich aufhörte sie zu benutzen. Ich würde an deiner Stelle schauen ob du ein Produkt nicht verträgst oder ein Produkt wie z.b. die BB Cream halt die Flecken macht. Ich benutze zur Zeit (vielleicht könntest du es auch versuchen und es klappt auch so gut bei dir), erstmal eine leichte Schicht Nivea Creme damit meine Haut nicht so trocken ist und Hautschüppchen bildet. Wenn sie wirklich gut aber auch wirklich gut eingezogen ist trage ich erst den Manhattan Wake up Concealer auf meine Augenringe und rötliche Stellen auf. Das klingt vielleicht jetzt anders als in einem Profi Make up Tutorial aber danach trag ich eine foundation von loreal Paris sozusagen auf meine "Konturen" (Wangenknochen) auf und auf paar Pickel.Nach Mascara etc. Gebe ich nur noch darüber das Manhattan Clearface Puder dass das ganze fixiert.

und das warrs

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meatwoch
17.11.2015, 16:11

Danke! Ich probiers mal aus

0

benutz doch mal ein fixier -Spray gibt von alverde z.b ich glaube sogar 4 euro

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YasminPee
06.11.2015, 16:18

Das brennt voll am Auge!

0

Lass es einfach, du musst dein Gesicht nicht unnötig quälen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche es mal mit losem Puder, also mehr oder weniger farblos. Das sorgt dafür, dass sich das Make-up nicht absetzt und es klappt schon mit preiswerten Produkten wie zB von P2.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf dir doch dieses Puder zum fixieren. Habe es schon sehr lange. Und ne Freundin von mir fands auch toll und hat sich das auch gekauft!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung