Frage von Anesaa, 43

Make Up bei den Brillen Rändern?

Immer wenn ich mich schminke, ziehe ich ja meine Brille an, ist doch logisch brauch ich ja.. Aber wenn ich mich abschminken möchte, ist das ok, doch meine Brille wird dann überall mit Make Up, und das ist mir sehr unangenehm. Hoffentlich versteht ihr, was ich meine. Könnt ihr mir Tipps geben für dieses Problem?

Antwort
von whatatragedy, 8

Vielleicht liegt es an der Brille, also das sie zu groß ist und zu sehr mit deinem Gesicht in Berührung kommt? Bei mir liegt die Brille wirklich nur an der Nase auf, da bekommt sie eigentlich keine MakeUp-Flecken. 

Antwort
von Gustavolo, 22

Anesaa:

Ein uraltes Probelm von Brillenträgern. Die Augenbrauen berühren die Brillengläser und die Gläser nehmen am Rand  alles an: Schminke, Körperfett, Schweiß u.v.m. Ob dir dein Optiker durch geringfühige Veränderung der  Stellung der Gläser helfen kann, solltest du versuchen. Mir konnte er nicht helfen, bin öfters am Putzen.

Antwort
von Sahaki, 27

So ganz verstehe ich deine Erklärung nicht - zum Schminken setzt du deine Brille auf ( ICH würde mich erst schminken und DANN die Brille aufsetzen) Beim Abschminken mußt du doch deine Brille abnehmen...?

Kommentar von Anesaa ,

Also zuerst schminke ich mich (ohne die Brille), dann setze ich die Brille nach dem schminken auf, und später wenn ich mich abschminken möchte, ziehe ich meine Brille ab und überall ist da Make Up drauf.. 

Kommentar von Sahaki ,

Jetzt verstehe ich dich: vielleicht legst du das Make Up zu dick auf? ggf nochmal überpudern. Ist deine Brille zu groß (das sie auf den Wangen "aufliegt"?)

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten