Frage von Jeeenni8, 37

Make up & Neurodemitis?

Hey, ich leide seit jungen Jahren an Neurodemitis und habe immer wieder das Problem mit dem Schminken. Ich wollte euch fragen ob jemand das gleiche Problem hat, mit zu trockener Haut oder leichte Reizungen an den Wangen (Augenparteien leiden nicht drunter, dennoch Lippen). Ich hab viele Pflegeprodukte wie auch Makeups ausprobiert dennoch sieht man es mir an dass trockenen Stellen zu erkennen sind und es sich nicht mit meiner Haut anpasst geschweige denn decken will. Natürlich weiß ich dass ich es nicht reizen sollte, was ich nicht tue - ich versuche es mit vielen Creme zu lindern. Also mein Problem selbst ist nicht direkt mein Neurodemitis sondern eher womit ich es besser verdecken könnte, da viele trockenen Stelle herausragen? Könnte mir jemand etwas an Pflegeprodukte oder Makeups empfehlen bzw auch gleich die Preisklasse dazu schreiben ?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von FFFheit, 11

Versuche es mal so dann wirst du auch weniger verstecken müssen.

Schaue dir mal die Naturpflege der Marke NeuroPsori an die Helfen super gut und Sie enthalten kein Kortison sind in der Pflege Kraft sehr Nachhaltig,

Juckreiz wird ganz schnell und für sehr lange gestoppt.

Alle Produkte sind genau auf die Hausstellen des Körpers abgestimmt und enthalten kein Kortison.

Bekommst du in der Apotheke oder schaue  Google oder Hersteller dort bekommst du auch super Beratung und man kann Probengrößen bestellen.

Alles gute

Antwort
von freakiibebe, 20

Ich habe das auch und lasse make up weg benutze nur wimpern tusche und ab und zu mal lipgloss.

Antwort
von sozialtusi, 18

Das MakeUp von Avene ist extra dafür gedacht. Etwas teurer, aber das Einzige, was ich in akuten Schüben benutzen kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community