Frage von MrIntelligenz, 46

Mainboard von Asus per Garantie umtauschen?

Ich habe ein Asus Z-170 Pro Gaming und dieses gigt ein hörbares fiepen von sich und jetzt wollte ich wissen wie das mit der Asus Garantie innerhalb Österreichs ist. Ich habe das Mainboard über Amazon bestellt und ich wollte noch wissen was man machen kann wen das nächste Mainboard wieder so ein fiepen von sich gibt und das übernächste auch kan man es dan irgendwie zurückgeben so das man sein Geld wieder erhält oder was kan man dan tun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Bounty1979, Community-Experte für Computer, 16

Spulenfiepen ist ganz klar ein Reklamationsgrund.

Bist du sicher, dass es vom Mainboard und nicht von der Grafikkarte kommt? Da wäre das Auftreten von Spulenfiepen wahrscheinlicher.

Es wäre jedenfalls ziemlich unwahrscheinlich, dass das nächste Mainboard das auch hat.

Bei Amazon sollte doch eine Reklamation eigentlich gar kein Problem sein, auch nicht gegen eine Gutschrift.

Antwort
von DasPigi, 28

Also Motherboard können eigentlich nicht Geräusche von sich geben...

Kommentar von MrIntelligenz ,

Habe ich mir anfangs auch gedacht bis ich herausgefunden habe das am Mainboard/Motherboard Spannungswandler sind genau wie bei einer Grafikkarte.

Kommentar von DasPigi ,

also meinst du dass bei den Spannungswandler etwas hin ist?

Antwort
von phil330d, 28

Sicher dass es das Mainboard ist?

Kommentar von MrIntelligenz ,

ja ,weil bei der cpu ist so ein ein leises pipen in bestimmten intervallen. Grafikkarte(MSI GeForce GTX 980) wäre unwarscheinliach da das ganze auch im Desktop Modus ist

Kommentar von DasPigi ,

CPUs sollten eigendlich nicht Piepen daher würde ich den Ram (CPU) und nicht das Motherboard umtauschen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten