Frage von Darksider300, 31

Mainboard oder Graka defekt?

Hallo erstmal, ich habe seit Heute ein Problem: mein PC ist defekt. Sprich ich hatte ihn gestern gereinigt (lüfter entstaubt usw.) und habe beim Meinem standart Intel Kühler wohl irgendwie unbemerkt beim wieder anbringen des Lüfters die Kühlrippen vertauscht, bedeuted, dass ich die Seite mit der Kühlpaste unter den Lüfter geklickt habe und habe den Lüfter dann natürlich wieder an das MainBoard geklickt. Nächster Tag: ich schalte Heute morgen den PC ein und spiele eine Runde minecraft und starte The Witcher 3 Wild hund danach allerdings Stürtzt kurz darauf der ganze PC ab. Ich also verwundert und öffne das Gehäuse und starte den Pc wobei mir auffält das der Lüfter klemmt. Ich habe den PC direkt wieder ausgeschaltet und den Lüfter richtig montiert und den PC wieder eingeschaltet und was war: weiße und bunte Streifen horizontal über den ganzen Bildschirm also tippte ich als erstes auf den Prozessor was ich mit einem alten überprüft habe : selbes Problem. Also Graka ausgebaut und auf die interne Grafik gesetzt und auch das Bios per Jumper resetet: Totenstille, sagt garnichts mehr und wüsste auch nicht wie ich sonst die Graka oder das MB überprüfen sollte, da ich kein zweitsystem habe. Außerdem habe ich auch die Graka beim reinigen außeinander gebaut und gesäubert, also ist jetzt das MB oder die Gaka defekt? ich tippe aufs MB bin mir aber nicht sicher Mein System: intel core i3 3220 (habe auch noch einen g1620 rumliegen) Asus directcu II gtx 660 ti oc edition 8 GB 1066 Mhz Ram ASrock h61m-vg4 Sharkoon wpm500 Netzteil mit 500 Watt

MFG darksider

Antwort
von Darksider300, 6

War am ende ne defekte Graka hab jetzt ne gtx670 und alles läuft super!

Antwort
von WosIsLos, 17

Das deutet schon auf einen geschrotteten Prozessor hin.

Kommentar von Darksider300 ,

Das ist nicht der Fehler, da es das selbe spiel mit dem celeron g1620 ist wie mit dem i3!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community