Frage von GAMINGDAY, 41

Mainboard defekt oder falsch angesteckt?

  Habe gestern den Pc komplett auseinander bauen müssen, weil ich einen neuen cpu lüfter eingebaut habe.

Nun startet der pc bis zum Bios (wo man f2 f11 und das drüvken kann) und dann startet er vin vorne. Habe schon bios reset gemacht und alles ohne Gehäuse ausprobiert. Nun die frage ist das mainboard kaputt? Die elkos sind nicht herausstehend. Netzteil kann ich mir nicht vorstellen. Habe es schon gestestet und es ging. Ich weiß aber nicht wie man ein mainboard testet ob es funktioniert.

Lüfter und leds funktionieren und drehen sich. Bitte um hilfe

Antwort
von oregano1234, 36

Hast du den ein Betriebssystem installiert bzw die Festplatten eingesteckt?

Kommentar von GAMINGDAY ,

könnte das etwas mit dem absturz zu tun haben? ja denke schon. zumindest mein vorheriges betriebsystem.

Kommentar von GamerFac3 ,

Entferne mal die Festplatten und fahre ihn ohne hoch, wenn er erkennt das keine Festplatte da ist, dann ist was mit dem Master Boot Record falsch udn du musst windows neu installieren

Kommentar von GAMINGDAY ,

ich habe jetzt eingestellt das er von der cd booten soll (windows cd) ohne festplatte. und er stürzt trdm immer ab. ob mit oder ohne festplatte

Antwort
von GamerFac3, 41

Peipt er dabei ?

Nehm sonst mal den RAM raus und die Batterie. Minute warten und wieder rein. 

Wenn er piept natürlich den Fehlercode suchen.

Kommentar von GAMINGDAY ,

sollte ich ihn ohne RAM und batterie starten? beim starten kommt der bios pieps. mfg

Kommentar von GamerFac3 ,

Nein, warten und dann mit beidem wieder starten. Wenn der pieps kommt ist der POST ok, es ist nichts kaputt (Hardwaretechnisch) aber dein MBR auf der Festplatte wird fratze sein. Windows neu drauf :)

Kommentar von GAMINGDAY ,

ja, ich habe schon versucht im Bios mit der windows cd zu starten aber da stürzt er auch ab. hmm.. ;/

Antwort
von oregano1234, 30

Eventuell. Es hört sich nämlich so an als würde er nicht booten.

Kommentar von GAMINGDAY ,

es kommt immer kurz" Windoes datein werden geladen" mit schwarzen hintergrund und grauer schrift. und dan stürzt er ab.

Kommentar von oregano1234 ,

Mit Windows cd starten dann sollte es funktionieren. Wahrscheinlich musst du dann aber Windows neu installieren.

Kommentar von GAMINGDAY ,

bei der cd stürzt der pc auch ab, wen ich mid ihr starte..

Kommentar von oregano1234 ,

Kommt den irgendein Fehler gibt er was von sich ? 

Kommentar von GAMINGDAY ,

ne eigentlich nicht. er bootet wie sonst auch immer. nur halt ohne crashes. ;/

Kommentar von oregano1234 ,

Was hast du denn genau alles auseinander genommen beim tausch der Kühlung ?

Kommentar von GAMINGDAY ,

alle stecker vom netzteil bzw. alle kabeln. grafikkarte und den alten kühler. den kühler muss man unten am mainboard auch befestiegen.

Kommentar von oregano1234 ,

Hmm tut mir leid ich kann jetzt dazu nichts genauers sagen solang ich mir das selber nicht ankucken kann..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten