Mahnung von der Schule unberechtigt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Geh erstmal mit den Kontoauszügen ins Sekretariat und weise die Zahlungen nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rufe am Montag mal an und kläre es ab. Du hast Recht ist eine Frechheit. Überprüfe nochmal die IBAN und die BIC ob alles richtig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BridgeTroll
11.04.2016, 00:56

ne, ist krass, da so ein fass für aufzumachen

eine frechheit ist es, unbedingt!!!!!!!! eins eins drölf

0
Kommentar von chrisidino
11.04.2016, 00:59

Wären die IBAN und die BIC falsch gewesen, hätte sie/er die Überweisung net durchführen können. 

1
Kommentar von Anaros
11.04.2016, 01:06

Alles überprüft... Alle Angaben sind richtig. Nach jeder erfolgreicher Zahlung erhält man sogar eine Quittung. Ich habe alle von Nov bis Mär

0

Wow, eine blöde Story.

Vorerst würde ich der LSB nachweisen, dass ich bezahlt habe. 

Sobald sie diese nicht nehmen, muss man rechtliche Schritte machen. Such dir einen Rechtsanwalt. 

PASS AUF : Recht haben und Rechte bekommen sind in Deutschland zwei Sachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anaros
11.04.2016, 01:04

Alles nachweisbare liegt bei mir auf dem Schreibtisch. Kontoauszüge, die Mahnung usw..

Da hast du Recht!

1

Ich würde mich auch ärgern, zumal es auch noch Vorausleistungen sind, aber eben mit diesen Kontoauszügen zu den Unterzeichnern gehen und ihnen beweisen, dass sie einen Fehler machen...fertig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung