Frage von Lustigkeit, 68

Mahnung von Amazon EU S.a.r.l.?

Hallo, ich habe vor ein paar Monaten eine Mahnung vom infoscore Forderungsmanagement GmbH bekommen, dass ich meine Bestellung von Amazon nicht bezahlt habe. Ich weiß jetzt nicht ob ich die bezahlt habe oder nicht, weil mich diese Briefe sehr verwirren. Wie soll ich sie kontaktieren, oder soll ich einfach den Betrag bezahlen? Ich bin echt verzweifelt.

Expertenantwort
von Rubezahl2000, Community-Experte für Amazon, 66

Minderjährige dürfen GAR NICHT bei Amazon bestellen!
Amazon ist ab 18J!
So steht's ganz deutlich in den Amazon-AGB!

Was du da schilderst, dass du nicht mal weißt, ob du deine Bestellung bezahlt hast oder nicht, das zeigt mal wieder deutlich, wie richtig es ist, Minderjährige fernzuhalten von Online-Geschäften!
Insbesondere diejenigen, die sich nicht um ihre Zahlungsverpflichtungen
kümmern.

Amazon ist in vielen Punkten sehr kulant, aber wenn's ums Geld geht, also wenn die ihr Geld nicht pünktlich bekommen, da sind die knallhart und kennen kein Pardon!

Kümmere dich SOFORT darum, den Sachverhalt zu klären und deine Schulden zu zahlen, wenn du welche hast.

Wenn du das jetzt noch weiter verbummelst, leitet Amazon weitere Schritte ein, z.B.:
► Mahnbescheid
► Inkasso
► Gerichtsvollzieher
► Kontosperrung für immer
und so weiter ...
Das bedeutet: Gebühren, viel Ärger, deine Bonität ist ruiniert, ... und wenn's dann auch noch einen Schufa-Eintrag gibt für dich, das hängt dir lange nach :-(

Hier im Forum gibt's viele Fragen von Leuten, denen das alles schon passiert ist, weil sie ihre Zahlungsverpflichtungen nicht ernst genommen haben.

Und lass ab jetzt die Finger von Online-Geschäften, bis du volljährig bist!

Antwort
von kevin1905, 60
  • Schau in dein Amazon-Konto
  • Schau in deine Kontoauszüge, die du stets mind. 13 Jahre lang aufbewahrst.
Antwort
von Othetaler, 50

Du solltest schon wissen, ob die Forderung berechtigt ist oder nicht.

Falls ja, wovon ich nach deiner eigenen Einschätzung nach fast ausgehen, solltest du den Betrag bezahlen.

Sonst wirst du nämlich irgendwann kein Schreiben mehr von Amazon oder Infoscore bekommen, sondern einen schönen gelben Umschlag mit einer förmlichen Zustellung von Amtsgericht. Spätestens darauf musst du dann reagieren, sonst steht der Gerichtsvollzieher vor der Tür.

Antwort
von Michelley6, 63

Ich habe in letzter Zeit auch eine Email von "Amazon" bekommen, indem stand, dass meine Rechnung noch nicht bezahlt wurde. Das hat mich erschrocken, weil ich tatsächlich einen Artikel vor ein paar Tagen dort gekauft habe.

Amazon schickt nach einer Email-Mahnung meist auch eine schriftliche Mahnung per Post, so war es jedenfalls bei mir. Kontaktiere am Besten einfach den Kundenservice von Amazon (https://www.amazon.de/gp/help/customer/contact-us?skip=true&initialIssue=cu_... ), gib deinen Namen sowie deine Bestellnummer an und dann wird dir der aktuelle Stand deiner Rechnung genannt. Anrufen kannst du natürlich auch.

Beste Grüße

Antwort
von BradleyBiggle, 52

Hallo

geh morgen früh auf die Bank und hole deine Konotauszüge bzw schau die durch die du zuhause hast. Wenn du keine Zahlung finden kannst hast du nicht bezahlt. 

Alternativ kannst du bei der Inkasso Firma anrufen und das abklären. 

Nicht verzweifeln, das ist es nicht wert. 

°LG

Antwort
von copice, 41

Du solltest definitiv den Betrag zunächst nicht bezahlen

Welche Zahlungsart hast du denn verwendet? Schau dir dementsprechend deine Kontoauszüge oder Kreditkartenabrechnungen an. Da siehst du ja die Abbuchung. 

Außerdem würde ich dir dringend raten bei Amazon einmal anzurufen. Dort kann man dir mit 100 %iger Sicherheit sagen, ob man gegen dich ein Mahnverfahren eingeleitet hat oder ob Beträge noch offen sind. Dafür hat Amazon extra eine spezielle Fachabteilung.

Ich denke jedoch, dass man dich bevor man überhaupt ein Mahnverfahren einleitet, doch mehrmals kontaktiert hat, wenn du eine Rechnung nicht bezahlt hast oder eine Abbuchung fehlgeschlagen ist. Für mich sieht das sehr nach versuchtem Betrug aus.

Antwort
von Biberchen, 43

du hast doch Kontoauszüge! Dort stehen doch alle Buchungen drauf!

Antwort
von patscholz, 41

Ich finde Amazon haben eine SUPER Hotline. Ruf an und frag. Die werden es wohl wissen.

Und wenn es ein Scam ist (verarsche) sollen die dir direkt nen Tipp geben wie vorzugehen ist.

Auf GAR KEINEN FALL die Inkassofirma ohne Anwalt kontaktieren bevor geklärt ist ob die Forderung rechtmäßig ist. Weder per Email, Anruf oder beigelegten Bogen.

Antwort
von Trimilur, 36

wenn das amazon ist ruf doch einfach bei denen an

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten