Frage von Tryteen,

Mahnung per E-Mail????? [Online, Rechnung]

Hi,

ich hab mal wider so eine fakemail bekommen aber die brachte mich auf die frage:

Kann man auch per E-Mail mahnungen bekommen das man was bezahlen muss?

Damit ihr sehen könnt was ich meine, guckt euch das bild an!

Bitte nur ernst gemeinte antworten!

MFG Tryteen

(PS: Ich weiß das es ne Fakemail ist!)

Mahnung per E-Mail
Mahnung per E-Mail
Antwort von MrKeineAhnung,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ja, Mahnungen kann man auch per e-mail bekommen! Ganz ganz sicher :D

Kommentar von MrKeineAhnung,

Ich hab schon mal eine bekommen ;) war 100%ig keine fakemail. Man bekommt die aber glaub ich als Anhang ^^

Kommentar von MrKeineAhnung,

Ihr habt alle keine Ahnung!!! guckt mal im I-net:

"Die Mahnung ist an keine Form gebunden, aus Beweisgründen empfiehlt sich aber die Schriftform. Das entsprechende Schriftstück wird als Mahnbrief bezeichnet. Das Mahnschreiben muss den Schuldner als Person, Firma oder Verein eindeutig benennen. Die Mahnung muss die bestimmte und eindeutige Aufforderung an den Schuldner enthalten, seine Vertragspflicht (bspw. Zahlung, Lieferung o. ä.) zu erfüllen. Das Wort "Mahnung" muss dabei nicht auftauchen, so dass es sich zum Beispiel auch bei einer so benannten "Erinnerung" um eine Mahnung handelt, sofern nur die vorab genannten Kriterien erfüllt sind. Um ein Indiz für den Zugang der Mahnung zu haben, kann die Zustellung durch Einschreiben mit Rückschein notwendig sein. Allerdings ist niemand verpflichtet, ein bei der Post hinterlegtes Einschreiben abzuholen." (wikipedia)

Kommentar von Tryteen,

zum einen weiß ich ja das es ein fake ist und zum andernen noch die sache mit dem namen... ich sag nur "Guten tag Tryteen" (bild) :D

Kommentar von MrKeineAhnung,

Also ich würde sagen, dass ist ein Fake ;) Eig überall wo man sich anmeldet muss man nicht nur einen "Nicknamen" sondern auch die "richtigen" Namen angeben. Und die sprechen dich hier mit nem Spitznamen/Nickname an :-)

Antwort von barolo86,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

natürlich kann man seinen Kundnen auch eine Mahnung per email zusenden, aber es muss sich natürlich auf eine reele Rechnung beziehen. Angabe von Rechnungs-Nr. / Datum / Betrag / ist wichtig.

dei Form der Übersendung ist dabei unbedeutend, eine Mahnung ist nur eine Zahlungsaufforderung

Antwort von fuZed,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Nein kann man nicht.

Antwort von jimmbean,

schwer zu sagen nimm dir die ziet und frag nen anwalt

Antwort von savante,

Mahnungsschreiben sind nur gültig über Postweg!

Antwort von vinorosso87,

Ob Mahnungen per Mail zulässig sind weiß ich nicht, jedenfalls wird es von einigen Unternehmen so gemacht! Mir ist es mal passiert! Habe vergessen eine Rechnung über einen Stapel Fotos zu zahlen (max. 10€ Rechnungsbetrag!) und irgendwann kam mir ein Inkassoschreiben ins Haus "Nach der 2. Mahnung hat uns Unternehmen XY beauftragt den Betrag von .... einzufordern!" Tja, dann habe ich mich erstmal gewundert wieso bei mir nie eine Mahnung angekommen ist, dann hätte ich es sofort gezahlt, weil wirklich einfach vergessen! Tja, da ich im Internet bestellt hatte, bin ich irgendwann mal so schlau gewesen meine Mails zu checken: Und siehe da - 2 Mahnungen!

Also so ganz wasserdicht ist diese Vorgehensweise sicher nicht!

Antwort von Sennid,

Ist etwas klein geraten Dein Bild. Kann ja sogar mit Brille nix drauf erkennen

Antwort von Petent,

Mahnungen per Mail sind ungültig.

Kommentar von barolo86,

Mahnungen haben kein Gültigkeitssiegel, eine Mahnung kann auch telefonisch ausgesprochen werden. Rechtlich unbedeutend. Man schreibt eine Rechnung mit dem Fälligkeitsdatum, danach kann man eine Frist setzen und nach Ablauf sofort einen gerichtlichen Mahnbescheid erstellen lassen, alles andere ist nur Höflichkeitsgeplänkel

Kommentar von Petent,

Bei elektronischen Mahnungen kann der Mahnende nicht belegen, dass er die Mahnung ausgesprochen hat; daher empfiehlt sich die Schriftform. Sonst steht Aussage gegen Aussage. Gleiches gilt bei mündlichen Mahnungen. Mahnbescheid kostet Geld...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten