Frage von rossa123, 42

Wir haben eine Mahnung erhalten wegen Nichtzahlung, wie können wir beweisen, dass es bezahlt wurde?

Hallo, haben folgendes problem, wir haben gestern eine mahnung erhalten, weil wir einen großen betrag der nebenkosten, nicht sofort zahlen können. wir haben aber mit dem ex-vermieter, anfang dieses jahr eine monatliche ratenzahlung vereinbart und zwar schriftlich + bestätigung. wir haben dann von zuhause aus per online-banking einen dauerauftrag erstellt. nun fordert der ex-vermieter plötzlich den ganzen betrag, dies sollen wir innerhalb der nächsten woche bezahlen?? wie können wir den beweisen das es bezahlt wurde?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ninamann1, 42

eine monatliche ratenzahlung vereinbart und zwar schriftlich + bestätigung.  

schon mal gut 

per online-banking einen dauerauftrag erstellt.   

Auch gut , da nachweisbar 

wie können wir den beweisen das es bezahlt wurde    

Durch Kontoauszüge 

fordert der ex-vermieter plötzlich den ganzen betrag 

nur möglich wenn die Raten vereinbarung nicht eingehalten wurde 

Kommentar von rossa123 ,

die wurden ja eingehalten, deswegen den dauerauftrag

Kommentar von ninamann1 ,

Ja , eben , deswegen ist es beweisbar und er kann es nicht fordern 

Kommentar von rossa123 ,

aber wieso meldet sich der vermieter nur jetzt, wenn in den ersten monate nix eingegangen wäre, hätte er sich doch da schon melden müssen? und wenn die kontodaten nicht übereinstimmen würden, hätte sich auch meine bank melden müssen oder?

Kommentar von ninamann1 ,

Da hast Du recht , eventuell ein Irrtum ,Wenn die Bank auf ein falsches Konto überweist , das merken die ja nicht. Du hast aber die Kontodaten abgeglichen ."Vielleicht braucht er dringend Geld" ? Nein , ich habe kein plausible Erklärung dafür 

Antwort
von DerHans, 21

Wenn ihr gezahlt habt, könnt ihr das ja mit dem Kontoauszug belegen. Dass ihr einen Dauerauftrag eingerichtet habt, heißt ja nicht, dass die Bank diesen aus ausgeführt hat.

Antwort
von kevin1905, 16

Kontoauszüge?

Antwort
von sleepy55, 32

Die Bank müsste Zahlungsbelege ausstellen können. Habt ihr keine Kontoauszüge?

Kommentar von rossa123 ,

kontoauszüge haben wir reichlich und die konto-nr. haben wir auch schon mehrmals verglichen

Kommentar von sleepy55 ,

Dann könnt ihr es doch damit beweisen.

Antwort
von albatros, 15

mittels kontoauszug ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community