Frage von Helnel,

Mahnbescheid bekommen was nun?

Hallo, ich habe heute einen Mahnbescheid bekommen diesen aber zu recht. Ich werde die nicht bezahlte Summe nun bezahlen. Passiert mir dann noch etwas? verfällt der Mahnbescheid dann? oder kommt dann noch mehr auf mich zu? vielen dank im vorraus für die hilfe

Antwort von huegelchen,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wenn Du den Mahnbescheid akzeptierst und in der angegebenen Frist und Höhe bezahlst. Dann ist die Forderung getilgt und da kommt dann auch nichts mehr nach.

Kommentar von thommy12,

Aber dann inkl. Nebenkosten bezahlen, ansonsten werden die noch nachgefordert ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Gerichtliches Mahnverfahren Das gerichtliche Mahnverfahren mit Mahn- und Vollstreckungsbescheid gibt dem Gläubiger die Möglichkeit, schnell, einfach und ko­sten­günstig einen vollstreckbaren Titel gegen Sie als Schuldner zu erlangen. Außerdem macht der Vollstreckungsbescheid die Forderung praktisch unanfechtbar und verhindert eine eventuell sonst eintretende Verjährung des Anspruchs. Der Erlass des Mahnbescheids Anders a...

    1 Ergänzung
  • Muß man auf Rechtsanwaltsschreiben antworten, wenn man die Schuld bezahlt hat? Ganz gleich wer der Gläubiger ist oder wer diesen Vertritt: ist eine Schuld beglichen, ist kein "Klärung" mehr notwendig. Wenn der Anwalt das nicht mitbekäme und etwa einen Mahnbescheid beantragen würde, was mit erheblichen Kosten verbunden ist, wäre auch diese zu Unrecht ergangen und der Schuldner müßte nicht dafür aufkommen, ganz klar; einfach Einspruch erheben, der als Formblatt de...

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten