Mahn Bescheid nicht widersprechen können was nun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schnellstmöglich da anrufen und Sachverhalt erklären. Kann leider sein, dass du Mahnkosten etc. übernehmen musst, aber wenn die Forderung an sich unberechtigt ist, wird sich das hoffentlich klären lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass Dir von Krankenhaus 2 Bescheinigungen über die Dauer des Aufenthaltes ausstellen und versuche damit zu widersprechen. Du hast Niemanden, der den Briefkasten leert. Ich glaube zwar nicht, dass es hilft, es gilt Unwissenheit schützt nicht vor Strafe, aber einen Versuch ist es wert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung