Frage von Tischstuhlmein, 69

Magnetismus durch Elektrizität?

Hi, ich schreibe bald meine Physik Arbeit über Magnetismus.
Man kann ja durch einem Stromfluss ein Magnetfeld erzeugen sowie man auch durch die Bewegung in einem Magnetfeld Strom erzeugen kann. Frage, wozu ist dass gut? Bringt es irgendetwas ein Magnetfeld durch einen Stromfluss zu produzieren?

Antwort
von Grautvornix16, 16

Hi,- google mal wie der Anlasser von deinem (zukünftigen?) Auto funktioniert und du deshalb nicht mehr vorne kurbeln mußt wie in den "Dick und Doof"- oder "Charlie Chaplin"-Filmen. Und eine Türklingel ist auch ganz praktisch. Oder falls du eine Modellbahn hast, wie das mit Loks, Weichenschaltung, Trafo usw. u.s.w. ist. - Laß das dann mal sacken - dann hast du es. Es gibt aber zahllose Beispiele - auch Großformatige. - Elektrizität und Magnetismus sind von Faraday und Maxwell (der hat Faradays Vermutung bewiesen) als zwei Seiten derselben Medaille erkannt worden. Und in jeder  Maschine und jedem Bauteil, die / das auf diesem Prinzip basiert wirst du finden, dass das Eine mit dem Anderen und umgekehrt zu tun hat.

Abschließend ein Tip für deinen eigenen Forscherdrang: Magnetschwebebahn?!

Gruß


Antwort
von Herb3472, 22

Ja sicher bringt das was. Für Elektromagnetismus gibt es in der Technik ein breites Anwendungsfeld, von der Türklingel und dem Türöffner bis zur elektromagnetischen Türverrriegelung, vom elektromagnetischen Hubmagneten bis zur Magnetschwebebahn, vom Relais bis zum Schütz, vom dynamischen Mikrofon bis zum Lautsprecher, vom Generator bis zum Elektromotor, etc. etc. etc.


Antwort
von newcomer, 41

ma könnte daraus ein Relais Schütz Motor Lautsprecher usw bauen

Antwort
von DieterSchade, 21

Das ist z.B. für Untersuchungsmethoden aller Art sehr nützlich

https://de.wikipedia.org/wiki/Kernspinresonanz

und dann natürlich auch für einen Transformator 

https://de.wikipedia.org/wiki/Transformator

http://www.red-magnetics.com/download/redmagnetics-elektromagnete.pdf

u.s.w.

Antwort
von kinglion6200, 9

Magnetismus gehört zum Strom Dazu. Jedes Strom durchflossene Objekt hat auch ein magnetfeld.
Abschalten kann man das nicht ebenso wenig wie aufklären.

LG lion

Antwort
von Angie1571, 25

Wird zb für einen Elektromotor gebraucht.

Kommentar von Tischstuhlmein ,

Inwiefern spielt der Magnetismus da denn eine Rolle?

Kommentar von Angie1571 ,

Der Leiter (Spule des Rotors) wird von Strom durchflossen und erzeugt ein Magnetfeld. Die gleichnamigen Pole stoßen sich ab und der Rotor bewegt sich um 180 Grad. Da muss der Kommutator umpolen, da sich sonst ungleichnamige Pole gegenüberstehen würden und das ganze zum Stillstand kommen würde. 

Antwort
von Plokapier, 26

klar doch, noch nie einen elektromotor in der schule gebaut? :D

Antwort
von Maeeutik, 21

Leider hat der / die dafür Verantwortliche diese Frage nicht gestellt / beantwortet und es einfach nur so eingerichtet!

Antwort
von Luciefer, 23

Ja z.b das Dynamo an einem Fahrrad  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community