Magnetfeldtherapie bei Lärmtrauma?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du wurdest meiner Meinung nach grob fahrlässig falsch behandelt. Eine Magnetfeldtherapie wendet man nicht bei einem akuten Knalltrauma / Akute Hörschädigung durch Lärmexposition an! Vermutlich wurde dir hier eine (wirkungsfreie) Eigenleistung angedreht und viel Geld abgenommen. Das halte ich für unverantwortlich. Magnetfeld..... Das macht man - wenn überhaupt - nur wenn man Vermutet das der Tinnitus durch eine Fehlstellung der Wirbelsäule entsteht.

In deinem Fall (Disco/Konzertschaden) gibt man üblicherweise Cortison in Tabletten oder Infusionsform, verordnet Ruhe. Auch die einnahme von Magnesium und Vitaminen ist wichtig um die Regeneration maximal zu fördern.

In manchen Fällen verschwindet der Tinnitus dann durch Selbstheilung. Ein Teilschaden kann zurückbleiben, den man aber nicht immer sofort merkt. 

Ich würde Dir raten schnellstens den Arzt zu wechseln. Und ich rate dir ab sofort auf solchen Veranstaltungen Gehörschutz zu tragen!



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?