Frage von Burak31, 21

Magnesiumtablette und tablette vom arzt zusammen einnehmen schlimm?

Hat es nebenwirkungen?

Antwort
von Wonnepoppen, 19

Warum zusammen?

nimm es zeitlich etwas versetzt!

Oft steht auch unter "Wechselwirkungen" was darüber, das die Wirkung des Medikamentes beeinflussen könnte.

Kommentar von Burak31 ,

hab schulterblatt schmerzen hab mein muskel überlastet ich sollte tabletten nehmen und dann wollte ich noch eine extra magnesiumtablette schlucken.

Kommentar von Wonnepoppen ,

Alles klar!

nimm es nicht gleichzeitig, dann mußt du dir weniger  Gedanken darüber machen

Antwort
von BiggerMama, 13

Es gibt Medikamente, die das Magnesium zu schnell wieder ausspülen (z. B. welche, von denen man Pinkelitis bekommt). Deshalb sollte man diese Medikamente in einem gewissen Abstand von der Magnesiumeinnahme nehmen (wenn de stärkste Pinkelitis vorbei ist).

Ansonsten gibt es wohl keine Probleme.


Kommentar von Burak31 ,

arcoxia habe ich eingenommen und eine magnesiumtablette

Antwort
von Treetop, 21

Im Normallfall nein, schau evtl. noch auf die Packungsbeilage der Medikamente vom Arzt.

Kommentar von Burak31 ,

hab es gestern vom notarzt bekommen aber ohne packungsbeilage. danke trotzden denke das nichts passiert

Kommentar von Wonnepoppen ,

Den Beipackzettel findest du auch im Internet!

Antwort
von Joschi2591, 18

So wirst Du keine vernünftigen Antworten bekommen.

Da musst Du Dir schon die Mühe machen und ausführlicher werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten