Magnesium vitamin d3 kalzium und K2 nur zusammen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also ich nehme eine Menge D3 seit 3 Jahren ein ,in Verbindung mit K2 ,aber nur ab  Dosen ab 10.000 IE 

Kalzium habe ich in meinem Leben als Frau noch nie genommen ,ich trinke viele Wildkräutersmoties mit  frischen wild Kräutern die Kalzium welche  Inhaltstoffe haben .:Brennessel ,Giersch ,Löwenzahn etc..Brokoli ,Fenchel,Hülsenfrüchte ,Kerbel ,Petersilie 

Vom Kalzium aus der Apotheke halte ich nichts :ich nehme aber stetig Magnesiumchlorid ein .Welsche wohl hier massgebend zu sein scheint .

Wenn du dir sorgen um  deine kalziumversorgung  machst dann meide alle Milchprodukte .

Die Notwendigkeit von K2 scheint auch umstritten zu sein von Fachmännern :

Es ist aber gewiss besser schon mal Vitamin D3 einzunehmen ohne Angst zu haben ,und den Rest stetig zu ergänzen ,du kannst nicht alles auf einmal begreifen .es braucht zeit und ein Hinhören auf deinen Körper auch und lesen lesen...Lesen ..hören ..hören ..hören ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jaja, ich hätte vorhin mit meiner langen ausführlichen Antwort gleich den richtigen Artikel-Link schicken sollen!

Da steht nämlich auch:
".... Wenn Sie also nicht gerade im Mittelmeerraum oder ähnlich sonnenverwöhnten Landstrichen leben, wo die Vitamin-D-Versorgung mit Hilfe der Sonne kein Problem darstellt, dann sollten Sie die Kombination Vitamin-D3-mit-Vitamin-K2 ins Auge fassen. 

Ist Ihre Ernährung außerdem eher arm an bioverfügbarem Calcium und Magnesium im richtigen Verhältnis, dann können Sie zusätzlich auf ein ganzheitliches Mineralstoffpräparat zurückgreifen, wie z. B. die natürliche Sango Meereskoralle. Auf diese Weise sind Sie umfassend mit dem Trio "Vitamin D3, Vitamin K2 und Calcium" versorgt. " (Quelle: www.zentrum-der-gesundheit.de/vitamin-k-ia.html). Dort findet man auch gute Hinweise, in welchen Lebensmitteln all diese Vitamine und Mineralien enthalten sind. Oft reicht ja eine gesunde Ernährung.

Ob wirklich ein Magnesium-Mangel vorliegt, kann man hier nachlesen: zentrum-der-gesundheit.de/magnesiummangel.html.

Ich hoffe, das räumt jetzt alle Zweifel aus. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jungertyp1997
24.09.2016, 22:17

Super danke also ich werd mir die 4 stoffe besorgen hab das d3 aber der rest wird gekauft hat das einen effekt auf die leber?

0
Kommentar von WALDFROSCH1
26.09.2016, 19:35

Ich habe gerade meinen verwandten in Griechenland klar machen Könne sich ernsthaft über Vitamin D Mangel sich zu informieren ...nun nehmen sie es ein und sind begeistert über die Verbessserung ihre Beschwerden ...

Auch im Süden geht man nur  noch mit Sonnencreme an die Sonne ..fatalerweise ...Auch im Süden besteht also das Problem ..

Ansonsten stimme ich dir absolut zu !

0

Was möchtest Du wissen?