Frage von Erikox3,

MAGIX Music Maker 17 , Fehler ?!

Habe gerade MAGIX MM17 installiert , und es nach der Installation geöffnet.

Wollte z.B. Drums benutzen ,.. klicke auf den ersten "Beat" um ihn mir halt anzuhören , doch dort steht zb.

Die Datei 'C:\Program Files (x86)\MAGIX\MusicMaker15\Basics_15\Ambient Vol. 7 \Percussions\Djembe B.OGG' wurde gelöscht oder verschoben und kann nicht verwendet werden.

was soll ich tun?! ich mein ich bezahl nicht extra dafür , um es dann nicht nutzen zu können ! -.-

Antwort von kypros,

hallo,

keine Hektik. Das wäre ja gelacht, wenn du dieses Problem nicht lösen könntest. Also du hattest zuvor den MM 15. dann ist in der HKN – in der Registry – auch noch die Info vorhanden, wo die Samples zu finden sind. Du hast – hoffentlich – nur das Software Programm deinstalliert – den MM 15 -.

Und nicht auch noch die Samples mit deinstalliert. Das geschieht im Allgemeinen nicht, denn nur die Software wird beim Installieren aufgezeichnet, und danach auch so deinstalliert, wie installiert wurde. Also der MM 17 hat ja einen Ordner mit dem schönen Namen:

MY AUDIO – VIDEO

In diesem Ordner sollten die einzelnen CD-s jeweils als eigenen Ordner angelegt werden, damit du die einzelnen Musikrichtungen voneinander unterscheiden kannst. Also jede CD bekommt einen eigenen Ordner in diesem anderen Ordner – also in:

MY AUDIO VIDEO

Wenn du MM startest und die Taste – F – drückst, dann muß im Raster ein neues Fenster aufgehen, und du siehst den MM Explorer – und der zeigt den Inhalt von MY AUDIO VIDEO an. Dort siehst du dann auch die angelegten Ordner der einzelnen CDs.

Jetzt zu dem Problem

Der MM sucht ein Sample. Er hat was gespeichert, doch dort ist nichts mehr zu finden. Ich hoffe, du hast das Sample nicht gelöscht. Ok – dann mache Folgendes:

Starte den MM und lade das Arrangement. Er fängt an, zu suchen. Wenn er nix finden kann, geht ein Fenster auf mit dem – von dir kopierten Text – im Fenster fragt er nach dieser Datei. Und nun markierst du NUR diese Datei, so daß sie nur markiert ist – vermutlich blau. Dann lasse alles so stehen – nix löschen und auch nix weg-iXen - höchstens minimieren. Dann –raus und auf

START

SUCHEN

NACH DATEIEN ODER ORDNERN …

In das oberste Feld gibst du Folgendes ein: du markierst die zu suchende Datei, rechte MT auf den Dateinamen – KOPIEREN – und dann ins oberste Feld der Suchmaske - EINFÜGEN

Djembe B.OGG'

Nun läßt du den gesamten Computer durchsuchen. Wenn er die gesuchte Datei gefunden hat, dann sollten die anderen Dateien auch noch dort sein, wo du fündig geworden bist. WENN DAS Sample von einer CD kommt, kannst du im Ordner MY AUDIO VIDEO einen neuen Ordner erstellen mit dem Namen der CD, und dann alle gefundenen Samples dort hinein kopieren.

Doch in diesem neuen Ordner mußt du jeweils eigene Ordner erstellen: z.B. Baß – Drum – Keys – usw. also wie auf der CD zu sehen ist – die gleichen Ordner. Ansonsten kommst du durcheinander mit den Samples. Jede CD hat ja Drum und all die anderen Ordner. Diese gesuchte Datei kommt z.B. in den Ordner – Perkussion. Dort mit der rechten Maus – EINFÜGEN im Ordner Perkussion - DjembeB.OGG'

Wenn die gesuchte Datei im Ordner eingefügt wurde, dann kann sie MM auch finden. Also zurück zum Suchfenster von MM 17 – und dort steht ja noch die gesuchte Datei. Jetzt kannst du MM ja angeben, wo du sie gerade hinkopiert hattest. In deinem neuerstellten Ordner wird MM fündig, du markierst dort diese Datei – und drückst RETURN – fertig.

Höchstwahrscheinlich zeigt er dir sofort eine neue Datei, die er ebenfalls nicht mehr finden kann. Also das gleiche Suchen nochmals wiederholen mit dieser neuen Datei, die MM sucht. Und wenn du damit fertig bist, und dir die Musik anhörst, dann achte beim Speichern auf den Ort der Speicherung.

Immer in den Ordner – MY AUDIO – VIDEO – denn dort sucht MM zuerst. Da kannst du auch eine Sample CD hineinkopieren. MM speichert die Verknüpfung zum Sample. Verschiebst du das Sample, hat MM ein Problem, das Sample zu laden. Eigentlich solltest du für jeden Song einen eigenen Ordner anlegen, und dann auch alle Samples dort hineinkopieren.

Doch da gibt es eine elegantere Art, das zu machen. Jetzt suche erst mal alle Samples zusammen. Sollte eins fehlen, sag Bescheid. Ich habe das Sample vielleicht auf dem PC – dann schicke ich es per Mail.

Herzliche Grüße – und viel Erfolg – Kopf HOCH

Kommentar von kypros,

Hier ist das Sample:

SoundpoolDVD\DiscoHouse4\Percussion\DjembeB.Wav

Antwort von Erikox3,

evtl. sollte ich vllt anmerken , da sich vorher MM 15 drauf hatte , es aber deinstalliert habe da ich den eingabecode nicht mehr hatte. ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community