Magister/Master in Deutschland Studentin aber aus Russland?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ganz ehrlich - pack deine Fragen und ruf beim Amt für Studienangelegenheiten an - Dort wird man dir alles 100%-ig beantworten können und nicht hier in einem fiktiven Rumgerate mit Halbwissen um sich werfen :) Good Luck.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Magister gibt es schon länger nicht mehr, das ist jetzt ein Master. Was genau aber die Vorschriften bei ausländischen Hochschulabschlüssen sind, müsstet ihr wahrscheinlich bei der jeweiligen Universität nachfragen. Als Gymnasiallehrerin wird sie aber wahrscheinlich nicht arbeiten können, dazu braucht man ein abgeschlossenes Gymnasiallehramtsstudium.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?