Frage von Lillyaja, 62

"Magische" Verbindung zu einem Mitschüler?

Hallo GFN-Community c: Ich habe seit längerer Zeit immer wieder merkwürdige "Zufälle". Ich kann leicht in die Zukunft sehen. Nein, das ist keine Einbildung, nein das sind keine puren Zufälle, ich hab mir das ein halbes Jahr angeschaut. Das ist zu krass. Zum Beispiel denke ich an diese eine Person und sie kommt GENAU in der Sekunde in das Zimmer herein. (Hört sich so voll unspektakulär an.. xD) Das ist aber immer nur bei dieser Person so, wisst ihr was das sein könnte und warum das so ist? Ich kenne die Person schon ganz gut, allerdings nicht so, wie gute Freunde es tuhen würden.

Antwort
von Schokolinda, 56

wahrscheinlich denkst du ziemlich oft an die person und vermutlich in einer umgebung, wo es hoch wahrscheinlich ist, die person auch zu treffen.

Kommentar von Lillyaja ,

Na ja, heute waren wir in 3 verschiedene Gruppen aufgeteilt und haben in 3 verschiedenen Räumen, 3 verschiedene Filme geguckt.

Die Wahrscheinlichkeit, das diese Person, während des Filmes, in genau diesen Raum kommt und ich gleichzeitig noch an sie gedacht habe, ist SEHR SEHR unwahrscheinlich :D

Kommentar von Schokolinda ,

na ja, immerhin ist es wohl die schule gewesen und somit ein bereich, in dem die wahrscheinlichkeit hoch ist, die person zu sehen. und wenn eine große gruppe in eine kleine aufgeteilt wird, ist es auch nicht so unwahrscheinlich, dass eine person zu einem anderen teil der gruppe stößt. und wenn du dann noch lange an die person gedacht hast, dann ist die wahrscheinlichkeit doch nicht so astronomisch gering, dass die person um die ecke kommt.

Kommentar von Lillyaja ,

Na ja.. ich erklär die Umstände noch mal genauer ^^

Wir hatten einen Thementag, wo wir zum kleinen "Erstabschluss" vor dem Mittag uns zwischen 3 Filmen entscheiden konnten.

Wir sollten dann eigentlich nicht plötzlich in andere Räume gehen oder so.. (Er kam ja mitten im Film rein)

Und ich habe eigentlich nur eine Sekunde an ihn gedacht, deshalb sag ich ja, genau in diesem Moment. :)

Kommentar von Schokolinda ,

dann fahr mal in eine fremde statt und denk dann an ihn.

Kommentar von Schokolinda ,

Stadt

Antwort
von TorDerSchatten, 62

Schau doch mal woanders hin, zum Beispiel in die Zukunft der Rechtschreibung. Siehst du da, daß man tun "tuhen" schreibt?

Kommentar von Lillyaja ,

Weil ich einen Fehler gemacht habe.. manche Leute haben echt Probleme.

Ich bin noch mit Abstand die Beste aus meiner Klasse, wenn es um Rechtschreibung geht. Außerdem muss ich noch nicht wie eine 21 Jährige schreiben können.

Kommentar von TorDerSchatten ,

Was hat das mit dem Alter zu tun? Du sollst einfach richtig schreiben und das funktioniert sehr, sehr gut, auch wenn man 13 ist.

Wenn du die Beste in deiner Klasse bist, muß das nicht so sehr viel heißen. Unter Blinden ist der Einäuigige König.

Kommentar von Lillyaja ,

Ich würde mich mehr freuen, wenn du meine Frage beantworten und nicht meine Rechtschreibung kontrollieren würdest..

Ich berichtige auch nicht jeden, der "einzigste" schreibt.

Kommentar von TorDerSchatten ,

Gut. Ich habe zwar nirgends einzigste geschrieben, und werde es auch niemals tun - es gibt Vorahnungen und es gibt eine Hellsichtigkeit, aber die funktioniert anders. Hellsichtigkeit ist meist Warner für negative oder sehr schöne Ereignissen (z.B. Unfälle, Krankheiten, Geburten, Glücksfälle, bestandene Prüfungen), und nicht so eine Art Klingelton, wenn eine bestimmte Person kommt.

Ich zum Beispiel habe Visionen, was sehr enge Familienangehörige betrifft (blutsverwandt), die eintreffen. Sie kommen nur sehr selten bei wichtigen Ereignissen, und auch nicht immer. Weiterhin habe ich in Bezug auf völlig fremde Personen eine Hellsichtigkeit, was das betrifft, was sie gerade beschäftigt, ihnen sehr wichtig ist oder sie zutiefst bewegt.

Das ist recht unangenehm, da man so stets ins Fettnäpfchen tritt, weil man den wunden Punkt der Person genau trifft. Bei mir ist es so, daß sich mein Mund verselbständigt und komische Dinge sagt, bevor mein Gehirn es kontrollieren kann, und das, was ich gesagt habe, stimmt dann tatsächlich, ohne daß ich es hätte wissen können.

Funktioniert aber nicht bei Menschen die ich kenne, und das ist gut so.

Ich denke mal, ob die Person zur Tür reinkommt, während du gerade an sie denkst oder nicht, ist nichts anderes als Ockhams Rasiermesser. Lies da mal drüber nach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community