Magie und Zquberwürfel?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Also 5 Minuten beim ersten Mal ist mit einer Anfängermethode und ein bisschen schönreden sehr gut drin, auch wenn es sich schwierig anhört.

(Wenn er einfach das erste mal gemessen hat, hat er ja schon vorher ein bisschen gelöst.)

Grundsätzlich kann erstmal jeder das lernen und auch zeitlich kannst du alles erreichen. Du brauchst keine besonderen Fähigkeiten und musst nichtmal sonderlich gut in solchen Sachen sein, auch wenn es natürlich etwas hilft. 

Wenn er meint, dass das bei dir nie was werden würde, bin ich mir sicher, dass er nicht schneller als eine Minute sein kann. Wenn du es geschickt anstellst, bist du nach einem Monat auf dem Weg zu 30 Sekunden.

Wenn du willst, kannst du mich ja auf Skype (Speedcuber007) oder hier anschreiben und ich zeig dir nützliche Links und Tipps und allsowas^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XxSunnytimexX
08.09.2016, 17:54

nochmal danke, schaffe den 2x2x2 schon in 5 min, den 3x3x3 in 9 wenn man den dreh erstmal raus hat ist es tatsächlich garnicht so schwer, hab ihn ziemlich stutzig genacht

0

Ich glaube dein Freund will angeben. Natürlich kannst du das auch schaffen, im Internet gibt es ganz viele Anleitungen dafür, damit schaffst du das auch, Versuch es einfach mal:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Morgen,

das ist natürlich totaler Unsinn. Das lösen eines solchen Würfels verlangt nur eine Abfolge von bestimmen Algorithmen.
Zum lösen eines Würfels wird also kein Funken Magie, sondern nur auswendig gelernte oder abgeschaute Algorithmen benötigt. Und die kann, mit ein wenig Übung, jeder erlenen!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

DIe Technik ist erlernbar.

Aber es gibt unterschiedliche Würfel, die unterschiedlich schwer sind.


Er hat wahrscheinlich nur gesagt, dass du es nicht schaffst, weil er sonst neidisch werden würde, wenn du es auch kannst.

Bei sehr schweren Würfelarten, wird dein Freund auch erstmal episch versagen, wenn er keine Übung mit diesen Würfelarten hat.

Gib ihm mal ein Teraminx.

http://3.bp.blogspot.com/-RA7sqol\_p2k/T8hV2bGiWWI/AAAAAAAAANs/c3\_IDH2R9mA/s1600/teraminx.jpg

;)



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XxSunnytimexX
06.08.2016, 08:26

er meinte er brauchte auch für den 3x3 Würfel 5 min beim aller ersten mal

0

Der "Zauberwürfel" oder Rubikwürfen (Nach Professor Rubik) basiert auf einem mathematischen Prinzip.

Der liebe Herr Professor erfand den Würfel als Aufgabe für seine Studenten und musste leider feststellen, dass sich niemand die Mühe machte die mathematische Lösung herauszufinden.

Den Würfel zu lösen ist keine Kunst, es ist ein Trick. Du kannst dir im Internet Anleitungen suchen, oder versuchen ihn selbst herauszufinden. Der Rekord einen kompletten Würfel zu lösen liegt bei wenigen Sekunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann eigentlich jeder normale mensch. Aber mann muss halt üben und üben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder kann den Zauberwürfel lernen. Du musst aber dafür einige Schritte, Algorithmen und die Notation beherschen, oder du löst alles intuitiv. Wenn du dich dahinter klemmst, solltest zu den Würfel an einem Tag können!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich!

Bei Youtube kannst du mal eingeben:
Zauberwürfel anfänger Methode bildlich.

da gibts gute viedeos, wo du das sehr schnell gelernt hast!

Viel glück dabei!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Übung kann das jeder in der Zeit schaffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Techniken dafür, wie man den löst. Findet man auch überall im Internet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung