Frage von omgdunno, 85

Magic Trüffel Psychose?

yo, genetische Vorbelastung väterlicherseits als bipolare störung, steigert dies das Risiko immens oder nur leicht erhöht bzw.kaum bei richtigem set, setting und dosis?

Antwort
von Glueckspilzler, 57

Ja, das wäre aufjedenfall ein Risiko. Wäre da sehr vorsichtig mit deinen Überlegungen. Es könnte allerdings auch gut verlaufen, wenn man dabei in Begleitung eines Therapeuten steht. Wobei Bipolare Störung ist denk ich mal ein dauerhafter Zustand oder?

Ich weiß nicht, würde eher dazu tendieren es sein zu lassen aber musst du für dich abwägen. Vorsichtig mit einer eher leichten Dosierung beginnen könnte aufschlußreich darüber sein ob es garnicht geht oder man es doch wagen könnte.

Aber bei Psilocybin muss man eh immer sehr genau darauf achten sich gut vorzubereiten.

Btw Magic Trüffel & Magic Mushrooms wirken genau gleich, ist ja der selbe Wirkstoff :)

Kommentar von omgdunno ,

Ums klarzustellen ich selbst leide an keiner psychischen Störung, habe bloß bedenken eine könnte ausbrechen wg. gen. Vorbelastung. Und bipolare Störung muss nicht dauerhaft sein, wechselt halt zw.manischen und depressiven Phasen und zwischendurch oder nach Beseitigung der Krankheit ist der psychische Zustand sogut wie normal.

Antwort
von DoppelAccounts, 33

im trip wird dir vor allem das begegnen was dir in den drei tagen davor durch die wahrnehmung ging. bedenken wegen bipolarität = tripverarbeitung. muss nicht schlecht sein, klar brauchst du gutes set und setting, wichtig aber auch der absolute glaube, dass egal was passiert, das ok ist und dir letztlich nur weiterhilft. wir manövrieren unser erleben durch unsere lebenspantomime, wenn du dich wie ein gesunder starker mensch bewegst und so atmest, wird das immer mehr teil deines stoffwechsels usw. gerade mit psycheldeika wird der effekt davon sehr stark. btw, imo sind alle menschen bipolar, bei manchen ist es halt stärker ausgeprägt, dh wenn du dich damit beschäftigst, fütterst du was in dir, wenn du davor wegläufst, fütterst du es auch. alles wird mehr in deinem leben, wenn du es mit positiver oder negativer aufmerksamkeit fütterst. lg

Antwort
von Psylinchen23, 52

Ja kann es wenn man schon Psychische Probleme hat reicht schon die kleinste Dosis aus um einen Horrortrip zu haben. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten