Frage von LilCookiefreak, 44

Magersüchtige will sich betrinken?

Hey,

ich habe eine Freundin, die zur Zeit unter magersucht leidet.. Ich hab schon sehr viel probiert um ihr zu helfen, aber sie zickt mich nur an und wenn man auf sie einredet, dann isst sie aus Protest noch weniger. Die Ärztin weiß bescheid und höchstwahrscheinlich wird sie nächste Woche zwangseingewiesen. Ihre Eltern kümmern sich nen Dreck um sie und wohlmöglich würden sie ihr nur noch mehr Druck machen, wenn sie erfahren würden, was ihre Tochter so alles anstellt.. Das wäre kontraproduktiv..

Morgen Abend wird sie auf eine Party gehen, wo ich und eine andere gute Freundin von uns beiden auch sein wird. Und die magersüchtige Freundin kündigt seit Tagen an, dass sie sich volllaufen lassen wird etc.. Wir versuchen mit allen Mitteln auf sie morgen Abend aufzupassen. Aber sie ist nun mal ein selbstständiger Mensch und irgendwo liegen auch unsere Grenzen als Freunde. Ihre Ärztin meint, dass ihre Leberwerte sehr schlecht sind. Sie fällt täglich fast um, da sie nichts isst. Sie ist letztens umgekippt und musste ins Krankenhaus.. Sie hat 25 kilo zu wenig, einen BMI von 14 oder so..

Hat jemand eine Idee, wie man sie vom Alkohol trinken morgen abhalten kann? Oder wie ihr Körper darauf reagieren würde?

Bitte kommt jetzt nicht mit ,,Kontaktiert das Jugendamt" oder so..

Antwort
von MaraMiez, 16

Abhalten könnt ihr sie sehr wahrscheinlich nicht, denn mehr als "Du willst dich wohl umbringen?" kann man eh nicht sagen und ob es sie eventuell umbringt (das hungern, als auch das besaufen, wenn man eh schon angeschlagen ist), interesisert sie vermutlich auch nicht. Haltet die Nummer vom Notarzt bereit und ruft den, sobald sie auch nur verdreht guckt.

Am besten wäre aber, wenn sie gar nicht erst zur Party geht. Der, der die Party macht, sollte ihr sagen, dass sie nicht kommen soll, und eine von euch sollte dann auch nicht gehen, sondern bei ihr bleiben, damit sie keine Dummheiten macht.

Und vor allem, sagt ihren Eltern, was los ist, alles davon. Auch wenn die dann Druck machen. Und wenn die sich nicht kümmern, ist nunmal auch ein Anruf beim Jugendamt nötig. Manchmal brauchen Eltern das.

Kommentar von LilCookiefreak ,

Die Eltern wissen fast alles. Aber die reden ihr die ganze Zeit ein, dass sie die ganze Familie damit kaputt macht und die Ehe zerstört und so.. Die Mutter sagt zu ihrer Schwester manchmal, dass sie abnehmen muss, obwohl sie auch sehr dünn ist.. Und zu guter letzt kaufen die Eltern ihr nicht mal Essen..

Wir werden auf jeden Fall immer bei ihr bleiben und wenn wir merken, dass irgendwas ist, werden wir so schnell wie möglich den Notarzt rufen und ihre Eltern kontaktieren.. Aber es sollte gar nicht erst dazu kommen..

Antwort
von Vivibirne, 8

Ignorieren ist das beste, du schenkst der Krankheit dann keine Aufmerksamkeit. Ich spreche aus Erfahrung. Aufhalten kannst du sie eh ned...

Antwort
von Majasoon, 11

Hei alao ich bin auch magersuechtig und bin morgen auch auf einer Party, wo ich auch viel trinken werde, trotz starkem untergewicht. Das liegt daran weil ich schon am verzweifeln bin und keinen ausweg mehr weiss. Also die problems so loesen. Ich weiss das alk kcal hat aber da ivh dann nichts esse undso, und wahrscheinlich von dem ganzen alk eh kotzen werde beruhigt es mich. und ivh mache danach auch viel sport und nehme eh nicht achnell zu eher ab. Du kannst ihr sagen das es viele kcal hat. Wenn sie keinen sportzwang hat dann wird sie auch nicht von heute auf mirgen damit so viel anfangen. Alao sagt ihr das es viele kcal hat.

Kommentar von LilCookiefreak ,

Besagtes Mädchen ist Leistungssportlerin!

Antwort
von user3562, 15

Sag dem Veranstalter, dass sie Hausverbot für den Abend bekommen soll, is zwar hart, aber alles andere würde sie umbringen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten