Frage von IchBins994, 66

magersucht? was stimmt nicht mit mir?

hallo hoffe ich bekomme antworten,also ich wog nie besonders viel momentan 45 kg auf 1.63.Keine Ahnnung ob das wichtig ist aber meine Periode hab ich schon eigentlich ist mein Gewicht nicht sooo schlimm aber meine knochen sind extre stark zu sehen von der Seite steht mein Brustkorb schon 10 cm nach vorne (hab sogar nachgemessen)Ich habe keine sichtbaren Muskeln aber ich bin extrem stark besonders für ein Mädchen dieses Gerät im Turnunterricht mir fällt der name nicht ein wo,man sich auch beiden Seiten mit den Händen abstützen und so nach oben drücken muss da halte ich es gute 5 minuten aus,Zudem hab ich eine kräftige Rechte (also mein Rechter Arm ist stark) um Zurück auf das Thema zu kommen ich sehe dünner aus als die Waage angibt ich sehe meine Knochen überall beim Bauch bei den Armen bei den Beinen und Auch meine Wirbelsäule ist deutlch zu sehen. Ich hab keine Bulimie ich esse auch gerne aber nehme wenig zu und sehr viel ab Also bin ich zu dünn? Liegt das an den Muskeln das die Waage mehr angiebt?

Antwort
von derDennis97, 24
Es liegt an den Muskeln

Das ist schon sehr schlank, nicht "zu dünn", aber laut BMI schon bald im Untergewicht. Weiter abnehmen solltest Du jedenfalls nicht. Man sagt ja, das gleiche Volumen von Fett wiegt weniger als Muskeln, also kann es schon gut sein, dass Du sehr schlank bist bei dem Gewicht aufgrund stärkerer Muskeln.

Magersucht hat man, wenn man sich zu dick fühlt, obwohl man bereits dünn ist und auch möglichst nichts isst. Das trifft auf Dich ja überhaupt nicht zu. Du könntest höchstens mal Deine Schilddrüsenfunktion beim Arzt checken lassen. Dann kann es aber sein, dass Du Dein Leben lang dagegen Tabletten nehmen musst.

Antwort
von Rebellionn, 26

Magersucht ist eine Krankheit,ebenso Bulimie. Beide,sind psychisch. Zum Großteil zumindest. Durch bestimmte Maßnahmen versucht die Person,die Kontrolle wenigstens über ihren Körper zu bekommen. Aber irgendwann streikt der Körper,durch zu wenig Energie und es kann zu Herzrhythmusstörungen kommen oder sogar zum Herzversagen,in schlimmsten Fall. Anfangs kommt es zu ein paar Symptomen. Bspw Schwäche,Ergraute Haut,Brüchige Nägel,stumpfes Haar usw. An den Symptomen sollte man allerdings jetzt nicht einfach die Krankheiten festlegen. Die Person merkt meistens,dass Etwas mit ihr nicht stimmt. Aber belässt es aus Angst vor Kontrollverlust so und weil sie nicht zunehmen will bspw. Generell können mehrere Gründe,hinter diesen Krankheiten stehen. Bspw Stress,emotionale Belastung usw. Ich schreibe absichtlich nicht Du*,da ich selbst mal mit diesen Dingen zu kämpfen hatte bzw noch immer etwas am grübeln bin,was wohl nicht mehr verschwinden wird. Auf jeden Fall,sollte die Person,die denkt,etwas ändern zu müssen,sich Hilfe suche,egal wie schwer das fällt. Bspw Freunde ansprechen u zusammen mit Eltern Gespräch führen. Oder bei der Notfallseelsorge anrufen. Oder Eltern oder Erziehungsberechtigte informieren. Egal ob taff oder mit Tränen,das ist lebensnotwendig und lebensfördernd. Es ist viel schöner sein Essen zu genießen,statt auszurechnen,wie viel Kalorien eine Weintraube hat und was möglich die wenigsten Kalorien hat. Eine ausgewogene Ernährung,darf auch Sünden enthalten,nur bewusst. Hab den Text nicht gelesen,von Dir (jetzt komme ich zu dir). Hab bewusst aus der Beobachteter Perspektive geschrieben,weil es,wirklich schwer ist,da mit klarem Kopf ranzugehen,wenn man von dieser unsichtbaren Macht gesteuert wird oder angezogen wird. Beides gleich schlimm. Kann beides tödlich enden. Wenn dein Problem daran liegt,dass du trotz regelmäßigem Essen abnimmst,solltest du zum Arzt,keiner möchte gerne sehen,wie sein geliebter Mensch wegstirbt. Fühl dich gedrückt. Es ist schwer,dAmit fertig zu werden. Aber hab letztens das erste Mal wieder alleine draußen Essen können. Auch,wenn's noch nicht so einfach ist,weil da Fremde sind u ich sehr viel denke,was sie denken. Wobei. Juckt keinen. Wenn man ein Gewicht hat,womit alle Abläufe im Körper funktionieren und msn nicht befürchten muss,an Über-oder Untergewicht zu kollabieren. Und Essen bspw in der Klasse finde ich auch nicht mehr schlimm. Nehme mir sogar manchmal schon nach ^^ & bin nicht dick. Und nicht nahe dran. Habe ein ausgewogenes zwangloses Verhältnis im Sport u zur Ernährung. U mein Körper bedankt sich,mit dem Funktionieren und dass er mehr Energie hat u weicher Stress. Es ist machbar gesund zu sein. Auch machbar ein tolles Wohlfühlgewicht zu haben,was nicht pummelig sein muss,sondern auch sportlich sein kann. Oder leichtes Übergewicht. Jedem seins. Und Traumgewicht bedeutet nicht Size Zero. Das ist der sichere Weg zum Sterben und jede Schicht,von Kleidung lässt sich weiter frieren. Weil nichts da ist,was wärmen kann. Wünsche dir Alles erdenklich Gute in diesem Sinne und hoffe,dass du glücklich wirst,ohne dich leiden zu lassen. U diese Spackos,die hier schreiben,dass du so u so viel zu wiegen hast,sind hirnverbrannt. Bei Muskeln,durch Muskelaufbau wiegt man mehr u kann laut Bmi übergewichtig sein,der eignet sich da nicht. U bei keiner herausfordernden Tätigkeit sagt der BMI schon die Wahrheit Aber nichts sollte zwanghaft durchgeführt werden. Erst Recht nicht weitere Annahmen durch bestimmte schädigende Maßnahmen. Dann eher im Netz informieren,über richtiges Abnehmen,nicht diese “1 Woche 6kg weg - Zeitschriften.“ Und ansonsten erstmal Pause machen und sich reflektieren,wenn möglich. Ansonsten eventuelle Ernährungsberatung suchen oder einfach Arzt konsultieren. Viel Glück. Bleib gesund.

Kommentar von IchBins994 ,

ich weiss es ist furchtbar wenn jemand stirbt ich bin Vollwaise

und es wird vermurlich am stress liegen

Kommentar von Rebellionn ,

Dennoch. Kein Mensch sollte einfach sterben. Du wirst auch noch jemand für dich besonderen finden,der dir im Leben zur Seite steht.

Antwort
von Laura1213, 37

Ich würde an deiner Stelle mal zum Arzt gehen. Der kann dir da wahrscheinlich besser helfen. (:

Antwort
von AmyDu, 37

Ja, das kann an den Muskeln liegen. Willst du denn zunehmen?

Kommentar von IchBins994 ,

naja ich will nicht das man meine Muskeln sieht nicht viel vll 3-5 kg

Kommentar von AmyDu ,

das ist doch schonmal gut. du kannst ja mal probieren, durch gesundes Essen zuzunehmen. zum beispiel, dass du zusätzlich zu dem, was du jetzt isst abends noch ein paar nüsse isst, wenn du einen film schaust.

Kommentar von IchBins994 ,

wenn das so leicht wäre wenn ich mei mc bin nehme ich ab

Kommentar von AmyDu ,

warst du schon beim arzt

Kommentar von IchBins994 ,

nein

Antwort
von Noscope85, 36

Wie alt bist du?

Kommentar von IchBins994 ,

13 aber das spielt doch keine rolle oder?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community