Frage von Lalalajdjdj, 85

Magersuchts Problem?

Hallo, :)

Ich habe ein Problem bei dem ich euren Rat gebrauchen könnte. Und zwar sind ja bald Ferien und am letzten Tag der Schule gehe ich mit meiner klasse frühstücken. Allerdings bin ich Magersüchtig und mir fällt es unheimlich schwer dann da still zu setzen während alle neben mir essen. Ich kann das einfach nicht. Ich finde essen an sich ekelhaft. Nun zu meiner Frage: Meint ihr mein HA schreibt mich für den einen Tag krank weil er von meinem Problem weiß & ja ich bin schon in Therapie. Ich möchte nur nicht das meine Lehrerin etwas merkt weil wir bei den letzten Ferien auch schon frühstücken waren und ich nichts gegessen habe und ich in der schule nie etwas esse und ich sehr dünn bin. Die schiebt bestimmt schon Verdacht..

Antwort
von Kristallkalt, 24

Hallo erstmal.

Ich kenne dieses Problem sehr gut, mit einer sehr netten Lehrerin frühstücken wir auch immer nach einer Arbeit. (Wir haben nur zu 9 Unterricht). Ich hab dann auch nichts gegessen, und dann kam die Frage ,,Willst du nichts essen?", natürlich auch. Ich hab einfach nein gesagt, und sie hat es akzeptiert. Beim zweiten Mal meinte mein Kumpel scherzhaft zu mir, ich esse nichts weil ich mich zu fett finde (wo er iwo ja auch Recht hat..). Ich verteile zum Beispiel mein Essen immer an die anderen. So auch in der Pause in dem Unterricht mit dieser Lehrerin (die zudem auch noch Vertrauenslehrerin ist). Sie hat gefragt ob ich einfach keinen Hunger habe oder nicht so die Frühstückerin bin. Ich hab gesagt, beides stimmt :)

Ich weiß nicht, ob sie was vermutet...aber das ist ja auch meine Sache. Professionelle Hilfe bekomm ich schon :D 

Also ich denke du könntest deinen HA fragen, oder eben deine Eltern. Aber wenn du hinmusst und wirklich nichts essen kannst, dann iss nichts. Wenn sie dich drauf ansprechen sag, du hast zuhause schon gefrühstückt oder bist keine große Frühstückerin.

Und wenn sie dich direkt fragt, ob du magersüchtig bist, dann sag das es nur dich was angeht. Lehrer müssen nicht alles wissen, auch wenn sie manchmal nur helfen wollen;)

LG, und viel Glück 

Kristallkalt :D 

Antwort
von howelljenkins, 50

wie waer's wenn du deiner lehrerin (da du ja schon in therapie bist, woll?) einfach sagst, was sache ist. 

fuer eine erfolgreiche therapie ist ohnehin notwendig, dass du mit deinem problem offen umgehst. das erspart dir im uebrigen ausreden und rumgeeiere.

Kommentar von Gierschlund ,

Das geht nicht jeden etwas an. Ob sie damit offen umgeht, ist doch ihre Sache. Man muss nicht alles breittreten.

Kommentar von howelljenkins ,

nee, muss man nicht. aber es ist ein schritt in die richtige richtung, wenigstens der lehrerin zu sagen, was los ist. erspart ihr naemlich das luegen.

Antwort
von PascalLoy, 48

Kenn ich setz dich auf dein Platz nimm dein Brot und tu so als würdest du kauen. Und Schüttel an dem Brot so das Krümel runterfallen. Reiß Stücke vom Brot raus damit es echt aussieht. Aber du musst essen mach es dann zu Hause in Ruhe dein Körper braucht Kraft

Kommentar von Alica04 ,

Toller Kommentar, hast wohl selbst ne Schraube lockrr

Kommentar von PascalLoy ,

Ne ich bin nicht Magersüchtige ich kenne das Problem nur. Und sie brauchen nicht frech zu werden ist das klar. Das ist ein Tipp und sie soll essen. Ich kann es nicht Leiden wenn sich Leute so aufspielen.

Kommentar von Lalalajdjdj ,

@alica04 wie schon gesagt wurde, ist es kein Grund beleidigend zu werden.

Schließlich sitzen Menschen hinter dem PC die auch Gefühle haben!!

Kommentar von Alica04 ,

Ich bin nicht frech ich bin direkt, weil ich selbst seit Jahren darunter leide und ich weiß wie solche Tipps wirken...

Antwort
von Alica04, 25

Denkst du nicht dass es eher auffällig ist wenn du ausgerechnet am letzten Tag fehlst?! Die anderen sind schließlich nicht doof. Steh zu deiner Krankheit, Ende.

Kommentar von Lalalajdjdj ,

Was die anderen über mich denken ist mir Wurst es geht hier schließlich um mich.

Ich möchte nur nicht das die Lehrerin das spitz kriegt und alles breit getreten wird

Kommentar von Alica04 ,

Aber genau das wäre gerade gut, damit du vll mal aus dem Mist rauskommst 

Kommentar von Lalalajdjdj ,

Du nervst mich gerade so extrem mit deinem sich überall einbauen müssen,alicia04

Kommentar von Alica04 ,

Haha du kannst einfach nicht ertragen, dass ich ins Schwarze treffe

Kommentar von Lalalajdjdj ,

Wenn ich am letzten Tag eine krankmeldung einreiche wird kein Lehrer dieser Welt denken " ah die hat magersucht deshalb fehlt sie heute" völliger Blödsinn den du von dir gibst ! ;)

Kommentar von Alica04 ,

Deswegen nicht, aber aufgrund deines Aussehens und deines Verhaltens, du sagst ja selbst dass du die letzten Male auch nie mitgegessen hast

Kommentar von Lalalajdjdj ,

DiE letzten male beschränkt sich auf einmal!

Antwort
von Gierschlund, 33

Ich bin mir sicher, das ist ein ausreichender Grund für eine Krankschreibung.

Aber brauchst du wirklich ein Attest? Würde es nicht auch reichen, wenn dich deine Eltern entschuldigen?

Kommentar von Lalalajdjdj ,

Nein ich brauche ein richtiges Attest vom Artzt für Ausbilder und Schule 

Antwort
von bestfrager1, 40

Also ich würd zu meinen Arzt gehen und ihn alles Erzählen dann wird er dich auch wahrscheinlich karnk schreiben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten