Frage von Leapridi, 70

Magersucht(14,5 Jahre)?

Ich bin 14,5 Jahre alt ...hatte mal eine Essstörung.wiege 34,8 kilo bin 1,53 meter groß.

Ich fühle mich einfach zu dick , dann esse ich 1 Tag sehr viel (chips und schokolade) und am nächsten Tag hungere ich mir dann 1 Kilo wieder runter ...ich weiss nicht was mit mir los ist ...vielleicht könnt ihr mir helfen?! Danke vorraus !

Antwort
von Joshi2855, 36

Ja was soll schon sein? Magersucht kann schon sein, viel gibts da ja nicht. Aber was DU siehst ist falsch, deshalb bist du auch so dünn und nicht dick...du bist ja noch nicht mal "normal". Vielleicht solltest du eher von ZAHLEN als von dem was du siehst ausgehen um das Gewicht unter Kontrolle zu bringen! Du kannst die die ja denken, das du mit 40-50 Kilo nicht zu dick oder zu dünn bist und dann kannst du dich damit beruhigen, auch wenn dus flasch siehst. bald wird dir klar, das du schon immer viiiieeeel zu dünn warst.

Kommentar von Leapridi ,

Danke für deine Antwort, aber für mich zählen nich Zahlen sondern das was ich sehe wenn ich an mir runterguck...

Kommentar von Joshi2855 ,

Ja nur Hilft dir das nichts. Vielleicht findest du den andern Körper dann auch bald hübsch. Klar sollte man lieber sich selbst gefallen, aber nicht wenns "krank" wird. Und am Ende musst du ja so überlegen: Du willst nicht dick sein, also hübsch, nur durch zu viel untergewicht kommts bald genau andersrum ;( Will nicht sagen das du deshalb hässlich bist :O Aber du weißt was ich meine!

Antwort
von Heidrun1962a, 30

Wende dich an deinen Therapeuten

Kommentar von Leapridi ,

Ich habe keinen, und brauche keinen...

Kommentar von Heidrun1962a ,

was sagen deine Eltern dazu?

Kommentar von Leapridi ,

Das ich krank bin

Kommentar von Heidrun1962a ,

Also sehen sie es auch so, dass du einen Arzt bzw. einen Therapeuten brauchst. Sie machen sich sicher große Sorgen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten